6+2 und nur 3 mm groß

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stella7 14.02.06 - 10:32 Uhr

Hallo,

ich war gestern bei meinem FA war 6+1 SSW und er hat das kleine herzchen schlagen sehen und sagte es sei 3 mm groß aber mir kam das einwenig zuklein vor er meinte nein es ist gewachsen und ist normale größe für die 7 SSW.

Mich macht es aber stutzig weil bei meiner ersten schwangeschaft war ich 5+6 und es war schon 4 mm groß was meint ihr stimmt da was nicht oder ist alles ok.

Beitrag von sylvif 14.02.06 - 10:39 Uhr

hallo stella#liebdrueck

Mach dir nur mal keine Sorgen, wenn was nich stimmen würde, hätt es dir dein FA sicher gesagt und der hat ja gesagt, dass es alles im Normalbereich ist.

#pro mach dir keinen Kopf und genieße deine#schwanger (ist sicher alles in Ordnung)

#liebdruecksylvi (12ssw)

Beitrag von nil77 14.02.06 - 10:39 Uhr

Hallo,
wenn dein Fa sagt, dass es die normale Grösse ist, dann wird das schon stimmen. 5+6 und 6+1 also zwei Tage, und 1 mm Unterschied!?
Dein Eisprung kann sich doch auch verschoben haben und du warst erst 5+5, selbst wenn 6+1 stimmt macht doch 1 mm nix aus.

Dein FA hätte sicher etwas gesagt, wenns nicht oh wäre.
NiL