Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von silberhexe 14.02.06 - 10:37 Uhr

Hallo,

mir und meinem Freund ist während des Verkehrs das Kondom abgerutscht. Meine letzten Tage habe ich am 17.01.06 bekommen und passiert ist es uns am 08.02.06. Kann es sein, dass ich jetzt schwanger bin? Und ab wann kann ich beim Arzt einen Test machen lassen? Mir dauert es einfach zu lange auf meine Tage zu warten, bin in dieser Hinsicht ziemlich ungeduldig. Habe auch seit ein paar Tagen ein leichtes ziehen im Unterleib. Kann man jetzt überhaupt schon etwas spüren wenn es so wäre? Wer kann mir da weiter helfen? Würde mich über antworten freuen!

Liebe Grüße

Beitrag von mutti06 14.02.06 - 10:49 Uhr

uhi,
ist ja echt komplizierte sache.
also zum eisprung muss ich sagen rechne es doch mal selbst aus auch gibt es hier solch einrechner glaube ich.
der eisprung ist immer so 10-14 tage nach der regel.
also könnte es vielleicht sein aber es muss nicht will ja auch nichts falsches sagen.
ich weiß nicht ob man schon ab 1. monat was merken kann beim arzt aber wenn man schwanger ist glaube ich sind die schleimhäute in der scheide anders und das kann der arzt sehen oder bei einem bluttest aber wann der gemacht werden kann weiß ich leider auch nicht so.
ich wieß nicht ob du dich trotzdem über das kind freuen würdest oder es nicht willst,wenn du e snicht willst,hätte es nach dem abrutschen ja noch die pille danach geben können.
aber ich denke,du wilst es behalten oder?
ich wieß ja auch nicht wie alt ihr beide seit und wie ihr im job und mit dem geld so dasteht aber ich muss sagen heut zu tage geht alels auch mit wneigem geld.

naja,gengu gelabert,hoffe,hier wissen noch einige mehr rat die schon kinder haben oder mehrere.

gruß

Beitrag von lady_chainsaw 14.02.06 - 10:49 Uhr

Hallo Silberhexe,

sicher sein kann man nie - erst nach einem Test und FA-Besuch ;-)

Aber wenn man von einem durchschnittlichen 28-Tage-Zyklus ausgeht, dann ist es eher unwahrscheinlich, dass Du schwanger bist.

Es gibt sogenannte Früh-Tests - aber auch die können sich irren.:-p

Das Ziehen kann ein Zeichen für die kommende Periode sein, aber es kann auch ein Zeichen für die Schwangerschaft sein (Dehnung der Mutterbänder).

Gruß

Karen

Beitrag von anyca 14.02.06 - 10:53 Uhr

Kommt drauf an, wie lang Dein Zyklus ist ... bei einem 28 - Tage - Zyklus war der Eisprung vermutlich (!!!!) schon vorbei, aber im Zweifelsfall ist es immer sicherer, sich bei einer Kondompanne die "Pille danach" zu besorgen.

Einen Test kannst Du ab dem Tag machen, wo Deine Regel fällig ist.