Diese Warterei geht mir auf den Senkel....40.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julischa 14.02.06 - 10:44 Uhr

Hallo Mädls,

muß mal kurz jammern.....#heul
ich weiß, hier gibt es einige die schon über ET sind, aber mir geht diese Warterei doch auch gehörig auf den Senkel!!!!:-[:-[:-[:-[
Ich mag nicht mehr......#heul#schmoll
Ich würd soooooooo gerne endlich meine erste Tochter im Arm halten!!!!!:-p
Ich weiß ja auch das jeder Tag im BAuch gut für die Kleinen ist.....aber ich bin einfach so ungeduldig #hicks

Ich hab jetzt noch 7 Tage bis zum ET ! Alle haben gesagt sie ist früher da! Pustekuchen!!!:-[
Meine Maus fühlt sich noch wohl bei mir...und schläft sich fit für die Geburt...#gaehn

Wie vertreibt ihr euch die Wartezeit???#kratz#gruebel

Sorry für das Jammerposting....#hicks

Liebe Grüße,
Julia mit #baby Laura-Sophie inside
ET -7

Beitrag von beo510 14.02.06 - 10:56 Uhr

Hi Julia,

das kann ich gut nachvollziehn. Die warterei
ist schlimm. Besonderes beim ersten. Da vergeht
die Zeit nicht zieht sich wie Kaugummi.

Ich hoffe deine Maus kommt pünktlich.

Ich war immer über Termin und das ist noch schlimmer.

Mach dir einen schönen Valentinstag und geniesse
die Zeit es wird bald stressig.

Alles Gute Beatrix#klee

Beitrag von julischa 14.02.06 - 11:04 Uhr

Hallo Beatrix!

Danke für deine liebe Antwort! #liebdrueck

Ich weiß ich muß mich gedulden, auch wenns sooooooooooooooooooo schwer fällt...#schmoll
Da es meine erstes Baby ist ziiiiiiiiiiiieeeeht es sich echt wie Kaugummi.....#heul

Also, abwarten und Tee trinken....#augen:-p

LG Julia

Beitrag von schlumpfine113 14.02.06 - 11:03 Uhr

Hallo Julia!

Ich kann Dich gut verstehen - ich habe noch 9 Tage bis zum ET und auch mir fällt langsam die Decke aufn Kopf!
Die Kleinen spannen uns ganz schön auf die Folter, gell ;-)
Auch mein Kleiner ist ganz ruhig und schläft viel vor für die anstrengende Geburt #gaehn
Da ich mich jetzt auch noch mit einer Erkältung plage, habe ich mir vorgenommen, es meinem Sohn gleich zu tun und mich nochmals viel auszuruhen #cool

So sitze ich jetzt schön zu Hause und mache es mir gemütlich. Und wenn ichs gar nimmer aushalte, dann geh ich halt mal raus mit Freundinnen oder mit meiner Mutter. Und jeden Abend, wenn mein Mann endlich von der Arbeit nach Hause kommt weiss ich - wieder ein Tag überstanden #huepf #huepf !!!!!!

Lustigerweise rechne ich nie mit dem Einsetzen der Wehen, solange es noch Tag und hell ist. Erst am Abend, wenn Männe da ist und es draussen dunkel wird, fange ich an zu hoffen, dass es nun bald losgeht.

Gönnen wir also unseren Kleinen diese letzten Tage der Ruhe und uns selber auch, ja?! :-p

Ich wünsche Dir / Euch alles Liebe für die Geburt und alles, was danach kommt! Halte noch ein paar Tage durch! #liebdrueck

LG
Schlumpfine (#snowy inside, ET-9)

Beitrag von julischa 14.02.06 - 11:08 Uhr

Hallo!

Auch dir vielen lieben Dank für deine liebe Antwort!#liebdrueck

Eine Erkältung schleppe ich schon seit Ende Dezember mit mir rum....:-[ inzwischen hab ich aber nur noch Schnupfen, Gott sei DAnk!#huepf

Jaaaaa, diese WArterei ist echt schrecklich!!! Ich freu mich auch immer wie bekloppt wenn endlich Abend ist.....:-p genauso wie du denke ich mir: wieder ein TAg geschafft....;-)
aber gleichzeitig denke ich: Der ET kommt immer näher und meine Maus will einfach nicht raus....#heul

Ich drück auch dir die Daumen das es bald los geht und wünsch dir natürlich eine schöne Geburt!!!#klee

Liebe Grüße,
Julia + #baby Laura-Sophie inside
ET -7

Beitrag von blubella 14.02.06 - 11:17 Uhr

Hallo Julia,

ich glaube jeder bekommt hier von Verwandten/Bekannten/Ärzten etc. gesagt, dass die Kleinen eher kommen... Meine SchwiMu und mein Mann meinen das auch schon dauernd... Ich sollte mich nämlich von der 36. -38. SSW schonen, da der MuMu weich war und der GBH verkürzt. Naja, hab ich auch gemacht, aber nun schone ich mich nicht mehr (was man halt so unter Nicht-Schonen im schwangeren Zustand versteht #augen ) und nix geht.

Gestern hatte ich den ganzen Tag Wehen #schmoll Erst so alle 15 Minuten, dann alle 10, dann alle 7 und dann wieder mal alle 10. Und am ABend war dann wieder alles wech #heul

Ich hab zwar noch 13 Tage bis ET aber ich mag auch nimmer. Würde gerne wissen, wie der Kleine aussieht, ihn endlich mal auf dem Arm haben, das Kinderbettchen benutzen und ich würde auch gerne mal wieder bequem schlafen können... (wenn dann auch mit nächtlichen Unterbrechungen als Milchbar :-p )

Die Warterei wäre glaub ich einfacher, wenn man einen festen Termin hätte, an der die Kleinen kommen. Aber diese Ungewissheit: heute? morgen? war das jetzt was? Könnte das DIE erste Wehe gewesen sein? Soll ich mich jetzt mal fertig machen? Das nervt einfach tierisch!!! *grummel*

Aber da ich kein Valentinstagsbaby möchte soll er heute auch "drin" bleiben :-p (ich stell mir dann immer vor, wenn der kleine Mann dann mal ne Freundin hat, dann haben die vielleicht nie nen romantischen Valtentinstag zu zweit weil er dann immer mit seinen Kumpels den Geburtstag feiert #kratz) Auf was man so für Gedanken kommt!??!

So, genug #bla #bla

LG, blu + Krümel (ET -13)