Schreibt mir mal eure schwangerschaftsanzeichen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 11:16 Uhr

Hallöchen Leute,

hab grad den Eisprung hinter mir gelassen und warte jetzt auf irgendwelche Anzeichen meines Körpers. Wie war das bei euch? #gruebel

Beitrag von kessy16 14.02.06 - 11:17 Uhr

Hallo,

wie bei allen Schwangeren.

Die Regel bleibt aus und man macht einen Test, der darauf hin negativ o. positiv anzeigt.

VG

Kerstin

Beitrag von ma7schi 14.02.06 - 11:18 Uhr

Gut geschrieben!

M.

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 11:22 Uhr

So genau wollt ich´s gar nicht wissen. Die Antwort hättest du dir sparen können!!:-p

Beitrag von ma7schi 14.02.06 - 11:26 Uhr

Nee, hätte sie nicht, weil es ist bei jeder Frau anders!

Man kann sich auch was einreden!

M.

Beitrag von kessy16 14.02.06 - 11:28 Uhr

Dann poste hier nicht wenn Du die einzigst richtige antwort eben gerade NICHT hören willst.
Hibbelei in allen Grenzen, aber es können aaalles eben Anzeichen sein.

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 11:37 Uhr

wieso einzigst richtige anwort? die anderen sind sicher auch nicht falsch. ;-) Das hat doch nichts damit zu tun, dass ich diese antwort nicht hören möchte, sie war nur sehr allgemein. Ich wollt doch nur von ein paar Leuten mal was hören. War das falsch.?#schwitz Naja, was solls.

Beitrag von happyredsun 14.02.06 - 11:20 Uhr

Hallo,

ich hatte ganz normale Mensschmerzen und Brust ziehen. Da ich auf meine Mens gewartet habe, habe ich das nicht als SS Anzeichen gedeutet und auch erst in der 8 Woche bemerkt, das ich schwanger bin. Die Mensschmerzen waren die Mutterbänder und Brustziehen ist ja auch ein typisches Anzeichen. Bei einigen geht auch schon recht früh die :-% los, war bei mir allerdings nicht.

LG und alles Gute

Happy + Linus, fast 5 Monate

http://www.balu2609.de

Beitrag von tagpfauenauge 14.02.06 - 11:24 Uhr

Hallo!
Was meinst du, du hast deinen ES hinter dir gelassen? Das kann ja eigentlich nur bedeuten, dass du im Falle, dass es geklappt hat, in der 2. SSW bist!?
Ja Anzeichen hatte ich schon, aber nicht soooo früh.

Vor der 8. oder 9. SSW war da gar nichts anders. Wenn du so in der 5. ssw bei Ausbleiben der Regel sofort einen Test machst, hast du wahrscheinlich noch 0 Anzeichen.

Mal nicht so ungeduldig! :-p
Gruss
Yvonne 37.ssw + Boy 5 J.

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 11:25 Uhr

Ich meinte, dass der Eisprung jetzt war und ich nun warte, obs geklappt hat. :-)

Beitrag von tagpfauenauge 14.02.06 - 11:27 Uhr

Ja, das meine ich ja. Dann bist du doch höchstens in der 2. ssw. Das dauert noch....

Gruss

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 11:32 Uhr

Ach, ja stimmt. Bin nur schon soooo aufgeregt. Aber danke für deine Antwort. ;-)

Beitrag von bina1908 14.02.06 - 11:21 Uhr

Hallo sweethart,

bei mir haben die Brüste tierisch weh getan und ich hatte ein leichtes ziehn in der linken Leistengegend.

Dann natürlich das ausbleiben der Regel und der positive Schwangerschaftstest#liebe

Viel Glück
Bina+Boy 32.SSW

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 11:24 Uhr

War das Ziehen sofort oder erst so nach ner Woche?#hicks

Beitrag von simone_2403 14.02.06 - 11:25 Uhr

Garkeine,absolut nix nada null und nichts.Kein zwicken kein spannen kein garnichts.

Heute morgen aber positiv getestet #freu

lg

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 11:27 Uhr

Na dann herzlichen Glückwunsch. Auch noch zum Valentinstag. Das passt ja. #huepf

Beitrag von simone_2403 14.02.06 - 11:31 Uhr

Danke ;-)

Beitrag von coppeliaa 14.02.06 - 11:35 Uhr

bei der ersten: mensbeschwerden (ziehen im bauch), hatte ich vor jeder mens. nur das da halt dann die mens ausblieb. war im nachhineine betrachtet nicht die mens die sich ankündigte, sondern das ziehen der mutterbänder (hat sich bei mir echt völlig gleich angefühlt). dann war auch der test positiv.

bei der zweiten: eigentlich gar nix! ich hatte zwar blähungen wie blöd, aber ob das was mit der beginnenden schwangerschaft zu tun hatte ..... #kratz

lg co

Beitrag von whiteangel288 14.02.06 - 11:39 Uhr

Hallöchen...

ich bin jetzt in der 12. SSW und ich habe wohl so alle Anzeichen die man haben kann #heul

Also erstmal hat es damit angefangen das ich das Gefühl hatte meine Mens zu bekommen, aber es kam und kam nichts. dann hat meine Brust gespannt und ist auch schon recht früh und schnell ein bisschen größer geworden und die Brustwarzen haben weh getan.

Dann habe ich es erfahren als ich in der 6. Woche war.
Dann kam die Übelkeit, jeden morgen Kloschüssel anschreien und ansonsten konnte ich auch nur essen auf was ich wirklich Lust hatte (was zum Glück gesunde Sachen sind). Mittlerweile geht es mal so mal so,....

ach ja, und der Geruchssinn ist wie bei einem Spürhund ;-) habe das Gefühl ich rieche alles 100mal intensiver wie vorher... kann manchmal auch ganz schlecht sein :-p

Wünsche dir ganz viel Glück
#liebe Grüße

Angel + #baby inside

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 11:43 Uhr

Oh gott du ärmste. Aber auch das geht vorbei und dann haste nen ganz süßen Zwerg im arm, der das auch alles wirklich wert war. Viel Glück ;-)

Beitrag von karinbrigitta 14.02.06 - 11:52 Uhr

Keine Anzeichen!

Das einzige war, ich hatte 3-4 Mal ein tierisches Stechen in Brust und Bauch, dass mir fast die Luft weggeblieben ist. Das wars!! Trotzdem #schwanger