Wandgestaltung vom Kinderzimmer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrs_silver 14.02.06 - 11:52 Uhr

So langsam müssen wir uns Gedanken machen wie das Kinderzimmer aussehen soll. Da wir ja jetzt laut Fruchtwasseruntersuchung wissen es wird der 3te Jung, kann mit der Kinderzimmerplanung begonnen werden.
Unser Problem ist wir wollen nicht normale Tapeten mit Bordüre sondern was ausgefallendes aber was???
Ich kann gut zeichnen und malen aber uns fehlt die Anregung, wir haben auch das Internet durchstöbert und Bücher gewälzt aber da gab es nichts was uns vom Hocker gerissen hat.
Habt Ihr nicht Ideen für uns??? Ich hoffe auf die Erleuchtung.

Gruß Gabi und Junge noch Namenlos 17 ssw

Beitrag von jansmama 14.02.06 - 12:00 Uhr

Hallo Gabi,

ich habe gerade gestern das Kinderzimmer unseres zweiten Jungen angemalt.

Die Rauhfaser ist weiß gestrichen, ums Fenster habe ich einen grünen Balken von der Decke bis zum Boden gemalt. Daneben jeweils einen schmaleren Balken in blau.

An die Schrägen habe ich mit Tellern und Schüsseln Kreise in verschiedenen Größen vorgezeichnet und diese dann mit blau und grün ausgemalt.

Ich finde, es sieht ganz witzig aus.
Im Zimmer unseres großen Sohnen werde ich es genauso machen nur blau als Hauptfarbe nehmen. Ausserdem bekommt er noch Bob der Baumeister und seine Freunde als Laubsägearbeiten an die Wände.

Ich hoffe, ich konnte deine Kreativität etwas ankurbeln und wünsche dir viel Spaß beim malern.

LG Andrea mit Jan (2 Jahre) und Tim im Bauch (34. SSW)

Beitrag von gismo_6 14.02.06 - 11:59 Uhr

Hallo Gabi,

wir wollten für unser Kinderzimmer auch mal etwas "anderes" haben als die ewigen Bordüren....
Deshalb haben wir uns für das Thema "Fliegen" entschieden...wir haben die Wand hellblau gestrichen und haben mit einem Projektor einen Heißluftballon und einen Drachen etc. an die Wand gebeamt und mit Bleistift nachgezeichnet....danach dann bunt ausgemalt...zum Schluss noch den Himmel mit Wolken bemalt....sieht super aus....haben schon viele Komplimente bekommen :-)

Zur Entscheidung stand bei uns auch noch das Thema "Unter Wasser"....hätten wir auch toll gefunden....bei Jungs kannst Du auch super "Ritter" oder "Wilder Westen" nehmen....

Ich hoffe ich konnte Dir ein paar Anregungen liefern...

Viel Spaß beim Kinderzimmer streichen
und noch eine schöne SS

Liebe Grüße
Gismo (27. SSW)

Beitrag von p_paula 14.02.06 - 12:33 Uhr

Hallo,
wie wär´s mit einer Fototapete? das hab ich mir schon überlegt. Im Internet gibt´s eine ganz gute Auswahl, wenn Dir das nicht gefällt, kannst Du dir aber so vielleicht ein paar Anregungen holen zum selbst malen??

Gruß, Antje, 20. SSW

Beitrag von mitsch10 14.02.06 - 12:41 Uhr

Hi Gabi, ja das Problem haben wir im Moment auch! Die ganze Zeit überlegen wir uns schon was wir machen sollen. Wir haben keine Lust wenn der kleine mal in den Kindergarten geht von neuem loszulegen. Ich weiß ja nicht ob Ihr auf Keith Harring steht. Wir haben uns dafür entschieden. Kann man schön Bunt machen und ist trotzdem Zeitlos! Ich habe mir Anregungen direkt auf der Keith Harring Seite geholt, da gibt es eine Rubrik für Kids. Vielleicht konnte ich dir ein bißchen weiter helfen. Viel Spaß beim durchstöbern.
Grüße Niki + Würmchen 24+4