Umfrage: Popo abwaschen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von catie 14.02.06 - 12:18 Uhr

Hallo! ich wollte mal fragen wir macht ihr den Popo von eure Lieblinge sauber? Mit Feuchttüchern, im Waschbecken, mit Toilettenpapier usw?

:-)

lg, catie

Beitrag von cb11051983 14.02.06 - 12:23 Uhr

Huhu catie!
Mein Kleiner ist jetzt 8 Monate und ich habe seit geburt die sensitiv feuttücher aus dem dm von babylove und happies zum trocken machen.
Hatte bis jetzt erst 1 heftige Probleme mit rotem Hintern, - klopft mal auf Holz - .

liebe grüße
chrissy + andré der gerade am schlummern ist

Beitrag von belleprincesse 14.02.06 - 12:25 Uhr

Hallo Catie,

ich wische den Po auch nur mit Feuchttüchern ab (meistens die aus dem dm oder auch die von pampers).
Er war noch nie wund - nur einmal etwas gerötet, als er Durchfall hatte.

LG
Daniela mit Jan Luca *23.05.2005

Beitrag von loaloa 14.02.06 - 12:29 Uhr

hallo,

wir haben von anfang an das "grobe" mit nem kleenex (z.b. happies) mit frischem wasser und den rest mit nem waschlappen saubergemacht. der wird dann öfter ausgetauscht und immer gründlich ausgewaschen. hatten noch keine probleme mit wundem po.
nur wenn wir unterwegs sind, mit feucht/öltücher, dann ist der popser ein wenig rot.
kilian geniesst immer das frische warme wasser, er lacht und freut sich richtig #freu

lg, andrea + kilian, der auch gerade schläft #gaehn

Beitrag von anita24883 14.02.06 - 12:27 Uhr

Hallo Catie

Also ich nehm auch die babylove vom dm. Die haben im öko Test note "sehr gut" bekommen und sind auch echt super. Ist kein Alkohol drin.

Zum trocken machen kauf ich die Happys von kleenex. Wenn sie für 99 Cent im Angebot sind bei Schlecker. (war jetzt erst)

Liebe Grüße Anita + Elias *1.10.05

Beitrag von angel06 14.02.06 - 12:33 Uhr

Im ersten Jahr hab ich das gröbste mit Toilettenpapier abgemacht, dann mit Waschlappen abgewaschen, da sie kein einziges Feuchttuch vertragen hat und immer wund geworden ist. Den Lappen hab ich tägl. gewechselt.

Jetzt ist sie 15 Monate und nehme ab und zu auch mal wieder Feuchttücher, hauptsächl. wenn sie nur Pipi gemacht hat. Ist viel in der Windel hol ich wieder ihre Schüssel, Papier und Lappen.

Beitrag von happyredsun 14.02.06 - 12:30 Uhr

Hallo,

morgens wird Linus mit warmem Wasser gewaschen, über den Tag und nachts benutzen wir die feuchttücher von Bübchen, die sind schön feucht, riechen gut und haben bei Ökotest mit sehr gut abgeschnitten. Abends vorm ins Bett gehen wird nochmal mit Wasser gewaschen.

LG

Happy

http://www.balu2609.de

Beitrag von hermiene 14.02.06 - 12:42 Uhr

Hi!
Wir nehmen nur klares Wasser und Waschlappen, es sei denn der Schmutz hat sich "reingefressen" - dann gibts nen Klecks Seife drauf.
Waschlappen wird nach jedem windeln geweschselt. Da es bei IKEA superbillig Waschlappen gibt hab ich 30 und mit denen kommen wir locker hin. Allerdings schmeiß ich sie auch in die Buntwäsche und deshalb sind nichtmehr alle weiß - doch das stört Henrik nicht.
LG,
Hermiene

Beitrag von jacqi 14.02.06 - 12:42 Uhr

ich nehme babylove von dm, preiswert und öko test sehr gut!

die sind super, die pampers hat meiner nicht vertragen.

popo abwaschen tue ich nur, wenn er sich völlig bejallert hat ;-)
baden tue ich 2-3x die woche.

lg jacqi

Beitrag von deinemudder 14.02.06 - 12:52 Uhr

Hallo,

ich habe immer eine thermoskanne mit warmem wasser stehen und reinige den po mit einem waschlappen. Für jedes wickeln nehme ich einen neuen.

Ich habe dafür ebenfalls die billigen ikea-dinger aus der kinderabteilung - da kosten 10 stück glaub ich 3,50 euro...

Grüße
Alex

Beitrag von lanzaroteu 14.02.06 - 12:52 Uhr

wir nehmen pampers sensitiv oder watte+wasser(bin ich allerdings meist zu faul zu)....von allem anderen gibts pickel....
wund war er (6mon) noch nie.....

lg ute

Beitrag von camille04 14.02.06 - 13:24 Uhr

wir nehmen auch die billigen IKEA Waschlappen, 3,50 stimmt. Wenn sie nur Pipi gemacht hat, nehme ich gar nix.

LG, Camille

Beitrag von mama_1987 14.02.06 - 13:31 Uhr

Huhu

also ich mach meinen kleinen mit Feuchttücher sauber ^^


lg

Alexandra + nico (2.1.06)#huepf

Beitrag von ale1971 14.02.06 - 13:34 Uhr

Hallo zusammen,

ich nehme hauptsächlich den Waschlappen, den ich immer hinterher auswechsle. Nur unterwegs benutze ich Freuchttücher.

Viele Grüsse

Ale

Beitrag von athena2004 14.02.06 - 13:43 Uhr

Hi catie,
zum Saubermachen nehmen wir babylove von dm, danach einen nassen Waschlappen, um die reizenden Stoffe von der Haut zu bekommen (mache ich das nicht, ist meine Kleine innerhalb von 1 Tag wund) und entweder komplett an der Luft trocknen lassen oder sanft mit einem Handtuch trocken tupfen. Wenn sie nur gebullert hat, lasse ich sie oftmals einfach nur trocknen. Urin, speziell der Harnstoff, ist gut für die Haut. :-)

Seit wir das so machen (seit 4 Monaten), ist sie nicht mehr wund geworden!

Alles Gute,
Athena

Beitrag von wdreamprincess 14.02.06 - 14:42 Uhr

Hi,

ich nehm die Feuchtücher vom dm und auch die Trockentücher von da. Bin super zufrieden damit.

LG,
Denise + #baby Fynn (*21.09.2005)

Beitrag von cajamarca 14.02.06 - 14:58 Uhr

Hallo Catie

Ein Mal am Tag mit dem Waschlappen, sonst mit Öl auf einem Kleenex.

LG Anke

Beitrag von cera 14.02.06 - 15:16 Uhr

hallo catie!

wir haben uns den "poclean" zugelegt. ist echt ne super sache. guck dir den mal auf der seite mertina.de an!
wir verwenden normales toilettenpapier und in die schale kommt öl rein. das ist sehr schonend, nicht nur für die babyhaut, sondern auf längere sicht auch für unseren geldbeutel...
ist ne saubere sache! und für unterwegs haben wir die comfort feuchttücher von schlecker.

gruß,
tanja