Manja´s Sohn - Danke für eure Meinung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von manja. 14.02.06 - 12:19 Uhr

Der Brief liegt im Kasten!
Ihr habt mir Mut gemacht.
Ich habe an die ärztliche Schlichtungsstelle geschrieben, die schalten einen unabhängigen Gutachter ein. Der empfielt dann, ob man Recht hat und wohl sogar, wieviel Schmerzensgeld man bekommen sollte.
Einen Anwalt kann man hinterher einschalten, wenn man unzufrieden ist oder nicht gezahlt wird. So hat es mir ein Anwalt erklärt. Ich denke, éinen Anwalt zu nehmen ist teurer, als das was für meinen Kleinen dabei rauskommt.
Ich hoffe, dass er für diese Quälerei und die vorr. OP wenigstens ein paar Euro auf sein Sparbuch bekommt.
Vielen Dank für Eure Unterstützung
Manja

Beitrag von lastpegasus 14.02.06 - 13:02 Uhr

Ich drück euch beiden ganz fest die Daumen und hoffe auch sehr, dass der unabhängige Gutachter zu einem für euch positiven Entschluss kommt!!

Wenn du den Bescheid hast, erzähl doch mal bitte, wie es weiter geht. Das würde mich interessieren.

LG und einen Knuddel für deinen kleinen Schatz,

Alraune mit Jason (*22.09.2003)

Beitrag von samiron 14.02.06 - 14:26 Uhr

Liebe Manja,
Daumen)))))))))))))))))))drück((((((((((((((((((((((
Viel Glück#klee
LG Sabine