Frage zum 4D-Ultraschall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ginevra2495 14.02.06 - 12:26 Uhr

Guten morgen ihr lieben Mit-#schwanger,

Ich habe Ende März einen Termin zum 4D-Ultraschall (=3D-Ultraschall, aber in Farbe) machen lassen, wovon ich dann auch ein kleines Video bekommen werde *freu*

Leider bin ich dann schon in der 29. SSw und kann auch nicht früher gehen, weil der werdende Vater auch gerne mal mitkommen würde und vorher einfach nicht unter der Woche in der Nähe sein wird (er lebt in England).

Meine Frage: Was sieht man in der 29. SSw? Ist es dann schon zu spät oder ist das noch im Rahmen? Mein eigentlicher Termin war 2 Wochen früher, aber es ließ sich einfach nicht einrichten, den Daddy dann mitzunehmen (er war noch nie beim Ultraschall dabei und freut sich schon so...).

Ich hoffe, ihr könnt mir dazu was sagen und wünsche euch noch einen schönen Valentinstag! #liebe

Julia & #baby-Boy inside
24.SSw

Beitrag von anjas_a1978 14.02.06 - 13:03 Uhr

Hallo Julia!

Der FA bei dem ich zum 3D-US war (er macht auch 4D) gibt an das es die beste Zeit für den US ist zwischen 12-16SSW oder 28.- 32.SSW.

Am Anfang bekommt er das Kind im Ganzen drauf, später dann "in Teilen" (hört sich ja blöd an-mir fällt grad nix andres ein!;-) )

Dann wäre es bei dir ja ne optimale Zeit!

Ich war mit Emily in der 28.SSW und jetzt in der 16.SSw. Jetzt sah es noch mehr nach "Alien" aus;-);-)
Bei Emily hat man leider nicht viel gesehen, die Dame hat uns nur ihren Rücken gezeigt, immerhin konnte er sie als Dame entlarven!#freu

Dieses Mal wirds ein Junge!#freu

LG
Anja mit Emily (17.11.04) und Baby-Boy (ET 18.07.06)

Beitrag von berndjasmin 14.02.06 - 14:07 Uhr

Hallo!
Wie kommt Ihr bitte alle zu so einem 3d Ultraschall?#gruebel.Mein Arzt hat mir noch nie was davon erzählt.:-( hätt das aber auch gerne. bin jetzt 18+0.
habt Ihr euch da selber darum gekümmert oder ist euch das so "angegebn worden".
Ist vielleicht einen blöde Frage aber ich hab wirklich keine Ahnung.#kratz.
LG Jasmin

Beitrag von ginevra2495 14.02.06 - 14:29 Uhr

Hi,

also ich musste in der 15. Woche zur NFM ins Krankenhaus und weil der Wert erhöht war zur Sicherheit nochmal in der 23. SSw. Da hat man mir den 3D-Ultraschall angeboten. Kostet allerdings extra, wenn man das Video haben möchte.
Frag doch einfach mal deinen FA, ob er dir da weiterhelfen kann. Es gibt sicher ein Krankenhaus in der Nähe, wo sowas angeboten wird. Bei normalen Befunden ist das meistens nicht nötig und wird daher auch nicht erwähnt.

LG,

Julia & Baby-Boy inside (ET 09.06.06)

Beitrag von berndjasmin 14.02.06 - 15:09 Uhr

Okay Danke! Werd ihn nächstes Mal fragen. Muss erst wieder am 06.03. hin#schmoll. würd ja am liebesten jeden tag dort aufkreuzen und fragen stellen..
#danke

Beitrag von anjas_a1978 14.02.06 - 14:27 Uhr

Hallo Jasmin!

Ich hab mich selbst darum gekümmert, ist keine Kassenleistung. Kann man googlen nach Ärzten in deiner NÄhe die sowas anbieten.
Muss man aber selbst bezahlen, es sei denn es ist med. erforderlich.

LG
anja

Beitrag von berndjasmin 14.02.06 - 14:48 Uhr

Danke sehr!kenn mich aus.#stern

Beitrag von jacqi 14.02.06 - 14:10 Uhr

na und klar sieht man da was, habe auch in der 28.ssw bilder machen lassen

schau doch mal

http://www.primacom.net/eule-taube/

lg jacqi