Bin erkältet - habt ihr Tipps für mich???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunflowerxxx 14.02.06 - 13:06 Uhr

Hallo Mädels!!

Bin seit ein paar Tagen etwas erkältet, hab etwas Schnupfen, Halsschmerzen und etwas husten!!

Habt ihr ein paar Tipps für mich, wie ich die Erkältung in den Griff bekommen kann?
Hausmittelchen oder Medis die man auch in der SS nehmen darf!!
Bin um jeden Tipp dankbar!!

Mfg #sonne#blume + #baby 16.SSW

Beitrag von littleschnecki 14.02.06 - 13:10 Uhr

Huhu

also ich hatte vor zwei Wochen auhc ganz schlimm die Grippe. Da man in der SS net allzu viel nehmen kann, bleiben eben nur Hausmittelchen.
Ich hab abends nach der arbeit mir ein heisses bad eingelassen mit Erkältungsöl und hab gebadet danach Tee und ab ins Bett. den shcnupfen kannst du mit Meersalzspray ein wenig bekämpfen.
Den Husten hab ich mit Tee soweit weg bekommen. Also das was als erstes auch macht wenn man net schwanger is aber krank wird.
Solltest du Fieber bekommen darfst du auch eine Paracetamol nehmen, aber max. 1000 mg am Tag also 2x 500 mg.
Dann müsste es dir bald besser gehen.
Viel frische Luft, gut eingepackt natürlich und kalte füsse vermeiden.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Lieben gruß Jasmine und Connor-Joél inside 18+4 SSW

Beitrag von sunflowerxxx 14.02.06 - 13:14 Uhr

Vielen Dank, das sind ja ne Menge guter Tipps!!

Alles Gute für dich und dein Baby!!

Mfg #sonne#blume + #baby 16.SSW

Beitrag von zitronenschnittchen 14.02.06 - 13:10 Uhr

Hallo,

hatte ich bis gestern auch, heute kam noch ne Mittelohrentzündung dazu :-[
Also mein FA meinte: Inhalieren mit Salz und 2-3 Trpfen JHP, gegen die Schmerzen bis zu 6 Paracetamol pro Tag möglich. Hustenbonbons seien unbedenklich und auch Erkältungsbad sei o.k.

Gruß zitronenschnittchen +#baby Paul SSW 28

Beitrag von sunflowerxxx 14.02.06 - 13:17 Uhr

Vielen Dank!!
Husten-Bonbons sind zur Zeit ein Grundlebensmittel!!;-)

Alles Gute weiterhin!!

Mfg #sonne#blume + #baby 16.SSW

Beitrag von a79 14.02.06 - 13:13 Uhr

Mir hat Inhalieren mit Gelomyrtol-Kapseln geholfen (werden eigentlich geschluckt aber in der Schangerschaft soll man die Gelkapseln nur anpieksen und 1xtgl. mit den Kapseln als Wirkstoff im heißen wasser inhalieren)!

LG

Andrea + kleiner Felix (35+6)

Beitrag von sunflowerxxx 14.02.06 - 13:20 Uhr

Das ist ja tolol, da ich solche Kapseln noch zu Hause habe!!
Vielen Dank!!

Alles Gute für den Rest der SS!!

MFG #sonne#blume + #baby 16.SSW

Beitrag von charlie 14.02.06 - 13:45 Uhr

Hallo Ihr zwei!!!

ich war auch schon zweimal böse erkältet. Habe mir auf Anraten meines Chefs dann in der Apotheke Lindenblütentee gekauft. War am Anfang auch sehr skeptisch aber es hat tatsächlich gewirkt. Einfach Tee kochen, trinken (2-3x täglich) und danach hinlegen, ausruhen und schwitzen #schwitz

Nach 1-2 Tagen gehts dir wieder gut. Versprochen!!!

Halt mich mal auf dem Laufenden, wie es dir geht.

Ganz liebe Grüße Charlie + Krümel (29. SSW) #baby

Beitrag von sunflowerxxx 14.02.06 - 13:56 Uhr

Vielen Dank für den super Tipp!!

Bis bald!!
Alles Gute weiterhin!!

Mfg #sonne#blume + #baby 16.SSW