Kinderwunsch - Noch warten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuffele 14.02.06 - 13:22 Uhr

Hallo zusammen

Seit geraumer Zeit wächst mein Kinderwunsch von Tag zu Tag. Es ist einfach so ein Gefühl, dass da ist und nicht mehr weg geht.

Mein Freund ist allerdings der Meinung, dass wir noch warten sollen, da wir erst (vor einem halben Jahr) zusammengezogen sind. Davor hatten wir eine überwiegende Wochenendebeziehung. Zusammen sind wir jetzt seit fast 4,5 Jahren.

Zu irgendetwas drängen oder ihm gar ein Kind unterjubeln möchte ich natürlich nicht, aber da ist halt dieser Wunsch...

Was meint ihr?

Beitrag von dask 14.02.06 - 13:46 Uhr

Hallo.
Das kommt mir bekannt vor. Wir wohnten zwar schon länger zusammen (~4 JAhre), aber mein Ki-Wu war da und seiner nicht. Ich habe viel geweint und ihm versucht zu erklären warum und wieso, aber verstanden hat er es nie.
Ich ihn auch nicht, bis er dann eines Tages damit rausrückte, dass er Angst habe vor der Verantwortung und so.
Naja, ich habe ihm ein paar Wochen nach dem Gespräch einen fürchterlich langen Brief geschrieben in dem ich alles meine Wünsche, Sorgen.... aufgeschrieben habe.
Anscheinend hat ihn das dann irgendwie überzeugt.
Er hat mir eines TAges gesagt ich könne ja im Sommer die Pille absetzen (es war Fürhling).
Mittlerweile ist unser erstes Kind fast ein Jahr alt und wir denken an ein zweites.
Ich hoffe, Ihr findet einen guten Weg für Euch!
Dani

Beitrag von jennylein19 14.02.06 - 14:04 Uhr

hallöchen.
mir geht es genauso. ich wünsche mir auch ein baby...aber mein freund möchte es nicht.. wir wohnen seit 1 1/2 zusammen... ich glaube auch dass er angst vor der Verantwortung hat.... er sieht immer nur das negative.... ich hoffe auch, dass er es irgendwann auch mal will.... ich will ja auch dass er sich darauf freut... bringt ja nix ihn zu überreden....
nachher gibt es nur probleme...
mich macht das auch sehr traurig ...

Beitrag von schnuffele 14.02.06 - 14:22 Uhr

Hallo Jenny,

das er gar kein Kind will hat mein Freund nun ja nicht gesagt, aber halt nicht momentan und ich hab das Gefühl das sich das noch sehr langer rauszögert. #kratz


Und eigentlich hat das ja nichts damit zu tun wie lange man zusammen ist/wohnt oder mein nur ich das?

Will dein Freund überhaupt keine Kinder, auch nicht später?

Beitrag von jennylein19 14.02.06 - 14:39 Uhr

ich weiß es um ehrlich zu sein garnicht so recht.... auf der einen seite kommt er super mit kindern aus... und könnte sich stundenlang damit beschäftigen... aber wenn ich ihn drauf anspreche ob er nicht auch ein Kind haben möchte blockt er sofort ab. Er hat noch nie gesagt, dass er keine Kinder haben möchte... aber er gibt mir das Gefühl, weil er immer so negativ redet... Kinder sind teuer, man wird nachts geweckt usw.... ich verstehe ihn einfach nicht...

Beitrag von schnuffele 14.02.06 - 15:08 Uhr

Vielleicht ändert er ja nochmal seine Meinung

Beitrag von aggie69 14.02.06 - 14:23 Uhr

Laß Dich nicht so lange hinhalten. Ich habe diesen Fehler gemacht, bin inzwischen 37 und habe immer noch kein Kind. Denn, je älter man wird, desto schwieriger ist es schwanger zu werden. Dann hört man so tolle Sprüche wie: manch dich mal nicht verrückt, das wird schon! Wenn Du am wenigsten daran denkst klappt es von allein.... Ich könnte nur noch heulen!!!

Beitrag von chris35 14.02.06 - 14:28 Uhr

@ aggie 69 !!

Laß Dich mal feste drücken #liebdrueck .

Gib die Hoffnung nicht auf , wegen einem Kind . Seid Ihr denn gerade am üben ??

Viel #klee#klee .

LG chris #blume

Beitrag von schnuffele 14.02.06 - 15:07 Uhr

#liebdrueck Lass dich von mir auch mal ganz lieb drücken.

Und die Hoffnung stirbt zuletzt. Meine Mutter hat mich damals mit 42 Jahren bekommen.

Beitrag von gwenyfer 14.02.06 - 16:55 Uhr

liebe aggie69!
wie lange "übt" ihr denn schon? hast du dich schon fachärztlich untersuchen lassen (schilddrüse, hormone, eileiter, PCO,....)
wünsche dir viel erfolg
alles liebe gwen ;-) (auch ein reifer 30-iger)

Beitrag von chris35 14.02.06 - 14:26 Uhr

Hi !!

Überlegs Dir gut , wegen einem Kind . Wenn Du möchtest rede nochmal mit Deinem Freund .

LG chris #blume