hilfe - kind gerade von der coutch gefallen_!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicole_79 14.02.06 - 13:49 Uhr

Hallo

bin nun total verunsichert. Ein Moment nicht aufgepasst und mein kleiner ist gerade von der Coutch gefallen. Der Abstand zwischen Coutch und Laminat ist ca. 15 cm aber ich mache mir trotzdem Sorgen.

Ich könnt nicht hassen, sonst pass ich immer auf#heul#heul#heul

Kann da was passieren?? Was würdet ihr machen???


er (6-Monate)lacht auch schon wieder aber ich hab trotzdem Schiss
#liebdrueck

Beitrag von sternchen2116 14.02.06 - 14:00 Uhr

Hallo Nicole,

mach dir nicht zuviel Gedanken, 15 cm ist nicht sooo viel.
Und wenn er schon lacht wird schon nichts passiert sein. Man kann noch so gut aufpassen, jedem Kind passiert mal so ein kleiner Unfall, das ist nicht toll und natürlich versucht man sein bestes es zu verhindern, aber manchmal passiert es halt.

Lieben Gruß Sternchen

Beitrag von ulli1909 14.02.06 - 13:58 Uhr

Hallo,

Du solltest drauf achten ob er mehrmals erbricht und guck mit einer Taschenlampe ob die Pupillenreaktion auf beiden Seiten in den Augen gleich ist. Wenn Dir da irgendwas auffällt fahr zum Arzt. Ansonsten ist es nochmal gut gegangen!

Beitrag von maboose 14.02.06 - 13:57 Uhr

hi....in seinem alter und den 15 cm abstand dürfte eigentlich nix passiert sein. beobachte ihn trotzdem. wird er ohnmächtig oder kotzt er.....dann ab zum arzt....könnte ne gehirnerschütterung sein....

lg pauli+leah&luca 15. wo

Beitrag von cindi1971 14.02.06 - 14:02 Uhr

hallo,
ich mach immer den finger test, mein sohn ist auch schon oft gefallen von der couch oder aus meinem bett und ich mach es immer so heb ihm meinen zeigefinger vors gesicht und mach verschiedene bewegungen mal nach rechts mal links mal nach oben oder unten und wenn seine augen meinem finger folgen ist alles in ordnung..also wenn deiner lacht dann hat er den vorfall bestimmt schon vergessen.
und du bist nicht die einzige mutter der das passiert, auch wenn du noch so aufpassen tust kann immer mal was passieren, mach dir keine vorwürfe..
gruss moni

Beitrag von jungemama23 14.02.06 - 14:35 Uhr

hi,

das es einmal passiert ist noch nachvollziehbar. Aber spätestens beim 2 mal lege ich doch Kissen oder irgendwas davor#kratz.
Ist nicht böse gemeint war nur das erste was mir durch den Kopf schoss wo ich deinen Beitrag las.

lg Yvonne

Beitrag von cindi1971 14.02.06 - 14:38 Uhr

dann wart mal ab, in nem jahr frag ich dich , wie oft dein kind gefallen ist...