Er will nicht essen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ische33 14.02.06 - 14:09 Uhr

Hallo ihr lieben
Hoffendlich kann mir jemand helfen!!!!!

Mein Sohn 2 jahre und 4 monate will einfach nicht essen, am liebsten trinkt er immer noch seine Milch.Morgens kann ich ihn zu einem halben Toast mit wurst überreden. Mittags will er nichts, nur geschrei nach milch. Abends dann ist er ein paar Nudeln oder Reis. Gemüse will er überhaupt nicht und Kartoffeln schon gar nicht. Kann mir jemand helfen??????

Beitrag von zaubertroll1972 14.02.06 - 16:01 Uhr

Was meinst Du mit "seine Milch"? Milch macht auch satt und wenn Du möchtest daß er ißt würde ich nicht soviel Miclch geben.
Wenn es auch schwer fällt, das Kind nie zum Essen zwingen, austricksen oder überreden. Das Essen anbieten und was er ißt, das ist okay. Natürlich auch nicht soviel "zwischendurch" geben.
Wenn man die Kinder nicht zwingt essen sie oft beeser. Besorg Dir das Buch : mein Kind will nicht essen! von dr. Gonzales. Das hat mich sehr beruhigt und die Situation hier zuhause total gebessert.

LG Z.

Beitrag von bobbycar02 14.02.06 - 16:45 Uhr

Lass ihm doch seine Milch meine Tochter hatte mit 2 auchs o eine Phase dahgat sie sich mind 4 OWchen nur von Milch ernährt und ist dabei kräftig gewachsen.