komisches Gefühl....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leckermaeulchen79 14.02.06 - 14:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

fühle mich im Moment voll komisch, kann gar nicht sagen warum genau.

Ich bin froh wenn die Abschlussbesprechung f. unser Haus Rosenmontag und Veichendienstag vorbei ist.
Dann mach ich mir auch nicht mehr die Gedanken, dass vorher etwas passiert. Dann haben wir das unter Dach und Fach.
Bis dahin stell ich auch noch das Baby-Bett auf, dann kann kommen was will ;-).
Aber im Moment hangel ich mich so von Tag zu Tag. Mein Bauch wird ab und an hart, oft wenn ich zu Fuss gehe.

Nun ja, danke fürs lesen. Musste ich mal loswerden #augen.


LG
Daniela, 31.SSW & Ben 2,5 Jahre


Beitrag von laura74 14.02.06 - 14:22 Uhr

Hallo Dani,
schläft Dein Großer auch gerade??#freu
Mach´Dir mal keinen Kopf, so lange sich Dein GM- Hals nicht verkürzt oder Du wirkl. Wehen bekommst, ist wohl alles in Ordnung. Alles andere spielt sich wohl eher in Deinem Kopf ab. Wann hast Du denn das 3. Screening? Wie groß war Dein Baby bei der letzten Untersuchung?
Wir fiebern noch dem 2. großen Screening am 20.2. entgegen, weil wir die Hoffnung haben, dass die FÄ dann endlich erkennen kann was es wird. Außerdem liegt die letzte Untersuchung ja auch schon 4 Wochen zurück....5 Wochen zwischen den VU ist echt ätzend.
Alles Liebe für Dich und das #baby.
Laura mit Pünktchen 21. SSW #huepf

Beitrag von leckermaeulchen79 14.02.06 - 14:29 Uhr

Hallo Laura,

ich bin ausnahmsweise noch arbeiten und Ben ist bei Oma ;-).

War erst letzte Woche bei der FÄ zum 3. screening, alles super in Ordnung.
Hab vergessen zu fragen wie gross es ist, auf jeden Fall alles in der Norm ;-)

Am 02.03.06 geh ich wieder hin (also 3 Wochen Abstand) und danach dann alle 2 Wochen.

Mit der Kopfsache hast Du wohl recht, aber auch das zehrt irgendwie.
Naja ich weiss auch net... doofer Tag heut.


Hoffe dir gehts auch gut??

LG
Daniela

Beitrag von laura74 14.02.06 - 15:19 Uhr

Hallo Dani,
mir geht es blendend, außer, dass die Waage mitlerweile kräftig auschlägt. Bisher habe ich schon 7kg zugenommen und ich habe immer Hunger!
Mein Mann konnte am Sonntag erstmalig die Tritte unseres Babys sehen und fühlen, das war wieder richtig toll. Leider sind wir bei der Namenswahl immer noch keinen Schritt weiter, außer dass mein Vater- von dem ich sowas nie gedacht hätte und deshalb mega enttäuscht bin- doofe Kommentare zu unseren Vorschlägen für einen Jungen gemacht hat. #schock
War gestern sowas von stinkig, hätte nie gedacht, dass mir sowas mit meinen Eltern mal passieren würde....sie sind sonst immer mega-tolerant. Nun überlege ich ernsthaft in Zukunft gar nichts mehr zu verraten, obwohl ich meine Eltern eigentlich gar nicht ausschließen möchte. #schmoll
Nun gut, 3 Wochen Abstand zw. den Arztterminen sind doch wunderbar, wobei die 2 Wochen am Ende dann schon wieder stressig werden mit noch nem großen Kind. Nimmst Du Ben denn immer mit zum FA oder kannst Du ihn irgendwo unterbringen? Till fände es vielleicht ein Mal ganz interessant beim CTG u.s.w. aber dann.....
Aber abwarten, bis dahin ist ja noch lange hin. Machst Du denn dieses Mal noch einen GVK? Ich bin auf der Suche nach einem für Mehrfachgebärende, aber das ist gar nicht so einfach.
Fange am Donnerstag mit der Wassergym an und freue mich schon total. Eine Hebi habe ich leider auch noch nicht, die die ich angemailt habe, die will sich noch mal melden....echt doof.
Euch alles Gute.
LG, Laura mit Pünktchen 21.SSW #huepf

Beitrag von leckermaeulchen79 14.02.06 - 16:21 Uhr

Hallo Laura,

tja, so ist das mit den Namen, bin froh dass wir uns da einig sind ;-).

GVK mache ich keinen, hatte auch einen f. schon-Mamis überlegt, gibt es hier aber keinen..
Aber Aquakurs mach ich auch, 1x die Woche 1 Stunde... heute abend ist es wieder soweit --- *Freu*, das ist echt voll schön.

Nee, Ben nehm ich nicht mit zur Vorsorge, ist auch noch nichts f. ihn CGT und so... aber da ja meine Schwiegermama bei uns wohnt ist das Gott sei dank alles sehr easy.
Nur deswegen kann ich ja im Mom auch mehr arbeiten, da mein Mann nicht voll arbeiten kann, er wurde ja am Auge operiert und kann nun erst langsam wider anfangen zu lesen. Zudem war unser Geschäftsführer 2 Wochen im Urlaub (mnorgen komt er wieder), dann kann ich wieder kürzer treten :-p.

So, muss noch ein bischen was tun *g.

LG
Daniela