Bin unsicher

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 20.01 14.02.06 - 14:26 Uhr

Ich Stille voll, bin aber momentan nicht sicher ob meine Kleine ( 3 1/2 W. ) genug Milch bekommt.
Morgens kommt sie zu ihrer Zeit uns trinkt auch richtig gut,zwischen 15-20 Min.
Zur Mittags oder Nachmittagszeit wird es schlechter,sie kommt zwar zu ihrer Zeit,trinkt dann aber höchstens 5-10 Min.
Langsam bin ich am Zweifeln ob ich noch genug Milch habe.

Gruß
Manuela

Beitrag von josy 14.02.06 - 14:41 Uhr

Hallo,

macht deine Maus den sonst einen zufriedenen Eindruck? Es kann gut sein, dass sich die Trinkdauer an der Brust verkürzt. Denn sie lernt ja immer besser zu saugen, so das sie viel schneller die Brust leer hat. Es kann natürlich auch sein, dass sie in einem Wachstumsschub ist und mehr Milch haben will, dann würde sich dein Körper in 1-2 Tagen drauf eingestellt haben und mehr Milch produzieren. Wenn du das Gefühl hast, sie ist ungehalten, weil nicht genug Milch da ist, dann leg sie öfter an, damit mehr produziert wird. Trinke Stilltee, oder z.B. Erdinger Hefeweizenbier alkoholfrei (hat bei mir immer gut geholfen ;-) )

Aber wie schon gesagt, es kann aber auch einfach sein, dass sie nun schneller trinkt.
Ich habe mal gelesen, dass die Kleinen 90 % der Milch in den ersten Minuten raussaugen. Alles andere ist meist nur noch Nuckeln.

Kopf hoch und lieben Gruß #blume
Josy

Beitrag von 20.01 14.02.06 - 14:56 Uhr

Danke!!

Sie macht schon einen zufriedenen Eindruck!

Beitrag von wdreamprincess 14.02.06 - 14:37 Uhr

Hi,

Fynn trinkt auch immer mal langsamer mal schneller. Ich denke, wenn die Kleinen Hunger haben, melden die sich schon. Da würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. Und wenn sie mal häufiger kommen, haben sie oft einfach einen Wachstumsschub.

LG,
Denise + #baby Fynn (*21.09.2005)

Beitrag von pohane 14.02.06 - 20:54 Uhr

hi,

mach dir keine sorgen, wenn deine kleine gesund ist und zunimmt ist alles in ordnung.

meine kleine hat zu beginn auch immer ne halbe stunde gebraucht, zum schluss war sie aber in zwei minuten fertig.

lg anett