Magnesium was nehmt Ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julii 14.02.06 - 15:11 Uhr

Hallo zusammen,

habe mir heute Magnesium Verla aus der Apo geholt.
Da ich ja stark mit Unterleibsschmerzen zu kämpfen habe,
meinte die Sprechstundenhilfe vom FA 1x täglich eine Tablette genüge.

Zusätzlich nehme ich täglich 1x Centrum Materna ein.

D.h. 120 mg Magnesium (Verla)
100 mg Magnesium (Centrum Materna)

Wieviel nehmt Ihr pro Tag ?

Hilft es bei Euch?

#danke

Lg Nicole mit #sternchen und #ei 18 SSW

Beitrag von angelika1911 14.02.06 - 15:13 Uhr

Hallo Nicole,

mir hat mein Arzt 3 x tägl. 2 Magnesium Verla verordnet.

Gruss Angelika + #baby 23. SSW

Beitrag von sunshine1985 14.02.06 - 15:34 Uhr

hallo,

nehme auch magnesium verla.in der packungsbeilage steht in einer tablette sind nur 40 mg.
in deiner nicht?


lg
julia

Beitrag von julii 14.02.06 - 15:44 Uhr

hallo,

doch, hab mich verlesen

lg

Beitrag von peetzi 14.02.06 - 15:38 Uhr

Hallo,

nehme Magnetrans forte 150 mg...einmal morgens...einmal abends.

super, keine Krämpfe!!! nix!!!

lg Anna

Beitrag von plueschfussel 14.02.06 - 15:58 Uhr

Ich habe nach einer Miniblutung Magnesiocard verschrieben bekommen.

3 x 2 täglich

Eine Tablette enthält 60,8 mg Magnesium.

Beitrag von mrs.ivanisevic 14.02.06 - 16:01 Uhr

Ich nehme auch Magnetrans Forte 150 mg, 3 mal am Tag. Hatte sehr viele Übungswehen und Wadenkrämpfe, schon in der 25.SSW nun so gut wie gar nichts mehr. Kann ich nur empfehlen.

Margrieta + #ei 'Lil'P' (30.SSW)