Sind das Anzeichen dass es bald losgeht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von notschki15 14.02.06 - 15:42 Uhr

Mein ET ist morgen!
Mir gehts seit Wochen bestens. Seit heute Nacht habe ich sowas wie Regelschmerzen und harten Bauch.
Es zieht stark nach unten... was auch ein wenig schmerzt und seit kurzem habe ich auch Kreuzschmerzen.
Aber alles im Rahmen... also zum aushalten!

Könnten das Anzeichen dafür sein, dass meine Kleine endlich kommt?

Danke für Eure Antworten!

Lg
nina + #baby (-1)

Beitrag von kleineute1975 14.02.06 - 15:49 Uhr

HI

ja das könnten Anzeichen sein du mußt dich leider gedulden....ist schwer ich weiß....aber da mußte durch

ich wünsch dir ganz ganz viel Glück und eine schöne Geburt

Gruss
Ute mit Jonas 6 Monate

Beitrag von daddel79 14.02.06 - 16:07 Uhr

Hallo Nina,

dies nGefühl hab ich seit einigen Tagen, ständig Druck nach unten und mein Keuzbein schmerzt und knackt. Hab auch ein Ziehen im Bauch als ob meine Mens. kommen würdeund ab uns zu einen harten Bauch. War eben bei meiner Hebi. GBH ist fast weg MUMU ist aber noch zu, dafür schön weich, auf dem CTG war aber keine Wehentätigkeit :-(... Also, es kann keiner sagen wanns losgeht, die Kreuzschmerzen können daher kommen, dass das Becken sich dehnt und das Kind nach unten rutscht ebenso das ziehen. Heiss wohl das wir uns gedulden müssen und abwarten, selbst bei geöffneten MUMU kann es noch Tgae dauern...#schmoll

Wünsch Dir eine nicht mehr so lange Wartezeit!

Lieben Gruß

Nadine (ET -13)