Essen - Saucen mit Wein/Cognac?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bv27 14.02.06 - 16:04 Uhr

Hallo an alle Mitschwangere!
Ich trinke natürlich - seit ich weiß, dass ich schwanger bin, keinen Alkohol.
Weil wir heute Abend essen gehen, habe ich mich jetzt aber gefragt, wie schlimm es eigentlich wäre, etwas zu essen, wo in der Sauce Alkohol ist.
Was meint Ihr? Der Alkohol müsste durch’s Kochen doch eigentlich eh schon verraucht sein, oder?

Danke für Eure Ratschläge.

Lg
Birgit + #ei (12+5)

Beitrag von pfirsichring 14.02.06 - 16:07 Uhr


Also bislang habe ich es noch nicht geschafft durch eine Rotweinsoße betrunken zu werden.

Kommt auch darauf an in welcher Küche ihr essen geht.

In einem normalen Restaurant werden die Saucen vorgekocht in Litern, da dürfte kein Alkohol mehr drin sein.

In einem Sternerestaurant werden die Soßen evtl. per Hand zubereitet, jedoch müsste es eigentlich immer verkocht werden. Kommt halt darauf an ob der Gute noch einen Schuss schnell reinpfeffert bevor er serviert ;) Aber ich denke das es absolut unbedenklich ist,schliesslich kippt er ja keine Liter da rein.

Beitrag von angelina82 14.02.06 - 16:10 Uhr

Wenn der Alkohol im Essen "verraucht" wird, bleibt ja nur noch der Geschmack da und kein Alkohol, der ist ja verpufft. Also kannst du getrost etwas mit verrauchtem Alkohol essen. Nur z.B. Eis mit Amarettolikör (gibts aber auch Alkfrei) sollte man nicht essen. Da verraucht ja nix.
Viel Spass am Valentinstag #mampf

angelina82 + #ei 19SSW

Beitrag von nudelmaus27 14.02.06 - 16:24 Uhr

Hallo Birgit,

bin etwas :-[, immer wieder wenn ich solche Geschichten lese. Ihr tut gerade so als ob euer #baby sofort einen riesigen Schaden davon tragen würde, sobald ihr auch nur eine Sektflasche anschaut.

Logischerweise verkocht der Alkohol beim Kochen also ist im Essen nur noch der Geschmack drin. Ich gehe auch mal davon aus dass der Koch keine ganze Flasche Cognac o.ä. in das Essen kippt :-p!

Und stell dir vor es gibt Frauen z. B. ich die ab und zu vielleicht einmal im Monat auch mal ein Glas Sekt trinken und....#augen, da passiert garnichts!!!
Ein bissel leben sollte man wohl auch noch, auch wenn man ein #baby im Bauch hat.

Also #cool und nicht wegen jeden Pups Gedanken machen, tschü und lass dir dein Essen schmecken!

Beitrag von ximaer 14.02.06 - 18:00 Uhr

Na, Dir scheinen Deine Hormone ja ordentlich zu Kopf zu steigen...

Etwas mehr Contenance wäre nicht schlecht...

#kratz #augen

Beitrag von kleine_kampfmaus 14.02.06 - 16:49 Uhr

Hi Birgit,

wenn der Alkohol während des Kochens/Garens/Backens hinzugegeben wurde, kein Problem! Dann ist er verdampft und nur noch das Aroma des Weines ist da.

Ist der Alkohol erst nach dem Garen hinzugegeben worden, würd ich's nicht essen. Dann reicht die Temperatur meistens nicht mehr aus um den gesamten Alk. zu verdampfen.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (33. SSW)

Beitrag von mrs.ivanisevic 14.02.06 - 16:59 Uhr

Gebe eine meine Vorgängerinnen Recht: mein FA sagte, man kann sich getröst hin und wieder mal ein Glas Weissweinschorle oder ein kleines alkoholische Getränk gönnen. Am besten mit eine grosse Mahlzeit, dann kommts nicht so hart. (Trinke aber trozdem nichts.)

Alkohol in Sossen ist so gut wie nicht nachweissbar mehr vorhanden. Durch der Hitze verdünstet es sofort.

Ich hoffe nur nicht, dass es "verraucht"; dann muss die Sosse nämlich schon verbrennt sein *lach*, sorry bin ein #hicks Besserwisserchen.

Ich nehme für Sossen immer gerne #fest alkoholische Getränke; #koch Sherry für helle Sossen, Champus wenn was übrig ist (nach Silvester!) Rotwein zu Rindfleisch mjammiee #mampf


Ciao, viel Genuß!

Margrieta + #ei 'Lil'P' (30.SSW)