Plazenta-Nosode, schonmal gehört??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ae74 14.02.06 - 16:20 Uhr

Hallo zusammen,

ich war gerade in der Apotheke um meinen Himbeerblättertee zu kaufen, da sprach mich die Apothekerin darauf an, ob ich Interesse daran hätte, von der Plazentra Globulis herstellen zu lassen.
Sie gab mir daraufhin mehrere Infoblätter zum Durchlesen mit.
Kennt sich jemand von Euch damit aus? Habt Ihr Erfahrungswerte? Was kostet sowas? #kratz
Das steht nämlich nicht auf der Broschüre.

#danke für Eure Antworten.

Beitrag von daddel79 14.02.06 - 16:30 Uhr

Hallo,
meine Hebi hat auch gefragt ob wir das machen wollen. Du gibst ein Stück der Plazenta in der Apotheke ab und die machen daraus ein ganzes Sortiment an Globulies geben alle möglichen Beschwerden und Krankheiten. Die sollen grade bei Vater, Mutter und Kind gut wirken da von allen ein Teil mit dabei ist und somit genau auf den Körper abgestimmt ist. Bei uns in der Apo. soll es um die 120 Euro kosten. Lassen es aber nicht machen...

Hoffe ich konnte Dir helfen!

#liebe Gruß

Nadine (ET-13)