frage zur milchmenge, bitte lesen!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lena84 14.02.06 - 16:23 Uhr

hallo ihr lieben,

mein schatz wird am sonntag 12 wochen alt. bisher trank er immer so 165ml milasan pre pro mahlzeit. er trinkt 5 flaschen am tag.

nun trinkt er aber nach den 165ml immernoch mal 70ml hinterher.
dachte nun, das ich die nächste angegeben menge (die auf der packung steht) nehme. das wären dann 200ml pro mahlzeit mit 6 löffeln pulver. aber 5x200ml sind ja 1000ml! ist das zuviel?

auf der packung steht:

1.woche so und soviel
2.woche so und soviel
3.monat 165ml + 5 löffel (aber heißt das nach dem 3.monat oder IM 3.monat??)
4.monat 200ml + 6 löffel (hier genau dasselbe, IM 4.monat oder NACH dem 4.monat??)

ich denke es heißt IM 3./4.monat, denn die erste angabe bezieht sich ja auch auf die erste woche und nicht erst NACH der 1.woche. das würde ja bedeuten, das man diese prenahrung erst geben darf, wenn das kind 1 woche alt ist.

jedenfalls weiß ich nicht ob ich die 200ml pre geben soll oder lieber auf 1er umsteigen soll!!! davon würde er laut angabe 185ml pro flasche bekommen.

was meint ihr??

lg
lena+connor fast 12wo

Beitrag von mondkrater365 14.02.06 - 16:53 Uhr

Hallo, ich würde bei der Pre-Milch bleiben - kann man bis zum Ende des ersten Lebensjahres!
Wenn er mehr Hunger hat, gib ihm einfach mehr! Kann ja auch immer mal ein Wachstumsschub sein...
LG

Beitrag von pohane 14.02.06 - 20:45 Uhr

hallo,

die angaben auf den packungen sind ja immer nur richtwerte.

wenn dein kleiner mehr hunger hat, dann gib ihm eben mehr. pre-nahrung ist ja der muttermilch am nächsten und kann daher nach bedarf gefüttert werden.

lg anett und melina 17.7.05

Beitrag von estrellademar 14.02.06 - 23:42 Uhr

hallo Lena,

Max ist mittlerweile 22 Wochen alt und hat schon immer viel gewogen und entsprechend viel getrunken.
Ich habe begonnen, ihm mit ca. 10 Wochen 1er- Milch zu geben und mit ca. 14 Wochen hat er 5 bis 6 Mahlzeiten à 200 ml getrunken.
Er ist von der Pre einfach nicht mehr satt geworden.
Aber seitdem trank er wirklich gut und hatte auch keinen Hunger mehr zwischendurch.
Ich habe ihm mit vier Monaten 2er Milch gegeben und wir sind immer noch bei fünf Mahlzeiten à 200 ml.
Er wird satt und gedeiht prächtig. Von der 1er hat er irgendwann über 1 l am Tag getrunken, deswegen haben wir auf die 2er umgestellt.
Er war eben schon immer ein kleiner Vielfraß.
Vielleicht versuchst du´s einfach mal mit der 1er?

Lg,

Tina + Max (*13.09.05)