schmerzen wie beim fahrradfahren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claudi.elmar 14.02.06 - 16:45 Uhr

hallo,
ich hatte seit ein paar wochen nach längerem sitzen immer schmerzen wie nach einer laaaangen fahrradtour-nur weiter "vorne".
aber seit ein paar tagen tut es fast pausenlos weh. manchmal so schlimm, dass ich kaum gehen kann.#heul
das kann doch nicht mehr normal sein, oder?
hoffe jemand weiß rat#kratz
claudi 27. ssw

Beitrag von berni26 14.02.06 - 16:54 Uhr

Hi Du!
Ich denk mal, das ist Dein Becken bzw s Schambein. Ich hab das auch, allerdings bin ich in der 36. Woche und bei mir sind s laut FA Senkwehen. Frag einfach mal Deinen Arzt.

LG Berni

Beitrag von stehvieh 14.02.06 - 17:14 Uhr

Hallo!

Das klingt schwer nach einer Symphysenlockerung. Ich hab nämlich auch eine. Beim ersten Kind fing sie in der 32. Woche an, jetzt beim zweiten Kind sogar schon in der 15. SSW. Mir graut schon davor, wie das erst wehtun wird, wenn das Kind ein nennenswertes Gewicht hat (bin erst in der 18. SSW, da ist es ja noch so leicht!) #:-(.

Der Orthopäde meinte, direkt dagegen tun kann man gar nichts. Aber es wird weniger schmerzhaft, wenn man sich häufig hinlegt, öfter mal die Beine hochlagert und nicht schwer trägt. Ich finde auch Wärme sehr angenehm, besonders ein warmes Bad.

LG
Steffi + Caroline Johanna (22 Monate) + #baby inside (18. SSW)

Beitrag von claudi.elmar 14.02.06 - 17:19 Uhr

dann könnte es das sein. es wird nämlich schlimmer je "dicker" ich werde. leg mich dann immer hin dann ist es zu ertragen. ist so etwas schlimm?

Beitrag von stehvieh 14.02.06 - 17:30 Uhr

Hallo!

Nein, eigentlich schlimm ist es nicht. Man muss halt am Ende gucken, wie ernst die Lockerung noch ist (kann sich wohl auch schon mal von selbst wieder bessern). Wenn sie sehr ernst sein sollte, würde man mal über einen Kaiserschnitt nachdenken, damit es dir nicht ganz die Symphyse sprengt bei einer normalen Geburt. Aber wie schlimm so eine Sprengung wäre, keine Ahnung! #kratz

Auf jeden Fall tu dir möglichst viel Ruhe an. Wenn weniger Gewicht auf der Symphyse lagert (also im Liegen), wird es vielleicht wieder ein bisschen besser. Merkst ja, dass dir das gut tut. #:-)

LG
Steffi