noch mal blöde Frage zu KS???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tudun 14.02.06 - 16:53 Uhr

Hallo Ihr lieben!!!#liebdrueck
Hab jetzt doch noch mal eine Frage-bin ein wenig verunsichert. Also bei mir wird jetzt doch ein KS gemacht und irgendwie bin ich verunsichert wegen dem Termin...wird er nicht so in der 38SSW angesetzt??? #kratz also 37+1+2+3+4+5+6 oder 38 +1+2+3+4 usw. #gruebel also irgendwie bin ich verunsichert- habe ET 24.03 und der KS ist am 17.03 angesetzt- (eine Woche vorher) hmm haltet mich nicht für verrückt aber, hab ein bißchen bammel, dass sie früher kommt???!!!#hicks
hmm würd mich freuen, wenn Ihr mir sagen könntet wie es bei Euch war???#freu

DAnke

GAannnzzz lieben Gruß

Dunja+phil(3)+35SSW#blume

Beitrag von gina30 14.02.06 - 17:02 Uhr

hallo,
ich kann dir sagen wie es bei meiner schwester war. sie hatte auch eine woche vor ET termin für KS. nun ist ihr aber 36+5 die fruchtblase geplatzt sie mir dem KW in die klinik und dort wurde es dann noch am gleichen tag gemacht also habe keine angst wenn es eher los geht dann wird es auch eher geholt.
lg tina

Beitrag von buntstift79 14.02.06 - 17:03 Uhr

hallo dunja,

man versucht den ET so weit hinten wie möglich anzusetzten, da sonst die gefahr von anpassungsproblemen besteht.

die angst mit dem früher kommen kenne ich, denn mein ET wurde nach hinten verlegt vom 18.05. auf den 23.05 und ich bin mir sicher das der erste stimmt!!!

LG

chris

Beitrag von kmh2105 14.02.06 - 17:15 Uhr

hallo

hab leider keine ahnung!aber vl kannst du mir ne frage beantworten !muss du denn ks selbst bezahlen?(muss man wunschks selbst bezahlen?)

schönen tag noch

kerstin(16ssw)

Beitrag von tudun 14.02.06 - 17:31 Uhr

neee-aber es ist auch kein Wunschkaiserschnitt-da eine Indikation besteht-aber ich glaube man muss auch einen Wunschkaiserschnitt nicht bezahlen...soweit ich das weiss???!!!#kratz

Ganz lieben Gruß

Dunja

Beitrag von babs36 14.02.06 - 18:56 Uhr

Bei mir ist es genaso! Auch dieselben Termine!!! Am 15.3. ist Vollmond - da bin ich ja gespannt, ob mein Zwerg nicht früher kommt. Ich bin aber sicher,dass der KS dann eben früher gemacht wird. Kann dich gut verstehen, mache mir ach solche Gedanken ....

LG, Babs