Wer hat erfahrung in der ss mit betablocker? (atehexal 25)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von froggerl 14.02.06 - 17:07 Uhr

hallo an alle!

meine frage ist wer nimmt von euch in der schwangerschaft betablocker ein?

ich habe bisher am tag 12,5 mg atehexal eingenommen. also nicht mega viel, aber halt dennoch.
jetzt war ich heute wieder bei meiner fä und die meinte ich soll das nochmal mit meinem kardiologen klären.
jetzt hab ich für nächste woche montag einen termin bekommen, dass ich umgestellt werden soll.
jetzt mache ich mir natürlich sorgen, ob das mit dem atehexal ok war oder ist, denn da kenn ich mich leider nicht aus damit.
also ich meine könnte das baby von dem jetztigen medikament schaden genommen haben??????

wäre euch sehr dankbar um ein paar ratschläge!

vielen dank
herzlichst
froggerl #kratz#schock (10.woche)

Beitrag von efeu 14.02.06 - 20:39 Uhr

Hi!
Ich nehme zwar keinen betablocker ein, aber du brauchst dir erstmal keine sorgen wegen deinem baby zu machen! dennoch sollte man die substanz auf einen selektiven betablocker umstellen, montag ist sicherlich kein problem, dein kardiologe kennt sich da schon aus. betablocker reagieren halt nicht nur auf den blutdruck im körper, daher sollte man ihre wirkung einfach minimieren. fruchtschädigend wirken sie allerdings nicht! falls du mehr infos vor deinem termin haben möchtest, dann surf doch einfach zu dem theme betablocker und schwangerschaft im internet.
lg, maya!

Beitrag von froggerl 15.02.06 - 17:26 Uhr

hallo liebe maya!

hab erstmal vielen lieben dank für deine antwort.
bin auch schon wieder ein wenig beruhigter, hab gestern dann nochmal mit meiner fä telefoniert.

aber die idee mich über das internet nochmal schlau zu machen ist eine gute idee von dir.

nochmals herzlichen dank
froggerl