muss man wunschks selbst bezahlen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kmh2105 14.02.06 - 17:31 Uhr

das würde mich echt total interessieren!
vl weiß das jemand!#kratz

bin aus Österreich!

schon jetzt danke für eure antworten!


lg kerstin(16.ssw)

Beitrag von sunflower2710 14.02.06 - 17:33 Uhr

Hallo

Nein soweit ich weiss wird er von der KK bezahlt!!!!

Beitrag von ostsonne 14.02.06 - 21:38 Uhr

hi kerstin,
geb mal im punkt "Suchen im Forum" wunschkaiserschnitt ein. da findest du ne ganze menge. da du ja aber aus österreich bist, würde ich einfach sagen: wenn du ganz sicher sein willst, dann frag deine krankenkasse oder geh mal in deine entbindungsklinik und frag da. ich hab nächste woche auch nen gespräch wo ich wegen eines wks fragen will mit anschließender sterilisation.

lg
ostsonne 18. ssw