Febi-Mamas.....FRUST

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maximama22 14.02.06 - 17:47 Uhr

Hallo an alle Febi-Mamas,

bin total gefrustet. Hab am Samstag ET was eigentlich gar nicht so schlimm wäre, wenn mich nicht eute nachmittag nicht meine beste Freundin angerufen hätte. Sie hat erst am 22.2 ET und erzählt mir ganz aufgeregt, sie hat alle 5 min Wehen und ist schon im KH. Ärzte meinen es kommt heute Nacht noch. Toll!!! Ich bin doch als erste dran.

Kann es kaum noch erwarten aber jetzt ist es noch schlimmer.

Ich freu mich ja für sie, aber es ist schon gemein. Sie war noch gar nicht darauf vorbereitet und hats spätestens morgen hinter sich und ich....

Naja, kann man nichts machen.

Was macht ihr alles damit es bald losgeht?

Gruß maximama mit Maximilian ET-4

Beitrag von jessi305 14.02.06 - 18:10 Uhr

Hallo Maximama,

ich kann dich gut verstehen. Um mich herum haben auch schon alle ihre #baby´s bekommen, nur ich dümpel noch hier herum #schmoll
Vor allem haben alle ihre Süßen vor dem ET bekommen :-[

Was ich alles mach damit es bald losgeht?
1. Himbeerblättertee ohne Ende schlürfen #tasse (bald ist meine zweite 100g Tüte aufgebraucht
2. Heublumensitzbäder - und das mittlerweile täglich. Und das so heiß, dass mir das Kondenswasser an den Beinen und der Pocke herunterläuft #schock
3. Dammmassage - habe schon einen wunden #pro von der ganzen Reiberei.
4. Spazieren gehen - inzwischen haben meine Turnschuhe schon kein Profil mehr :-[
5. Heißes Bad über 40°C - bis ich mit einem hochroten Kopf und schweißperlen darauf wieder raussteige #schwitz
6. #sex!!! #cool
7. Ich zeige meiner Tochter täglich ihr eigenes Reich - mit großem Bett und Kuscheltier #huepf
Und jetzt kommt´s:

ALLES UMSONST!!!

Vielleicht gefallen meiner Kleinen auch all diese Dinge und sie will deshalb noch nicht heraus #kratz

LG Jessi ET +4

Beitrag von sabe86 14.02.06 - 18:15 Uhr

Hi du!

Ich hab auch am Samstag ET und bei mir tut sich auch rein gar nichts. Ich bin schon so genervt!

Die Warterei ist wirklich furchtbar! Ich war letzte Woche schon mal im KH, weil der Verdacht auf einen Blasensprung bestand - hat sich aber nicht bestätigt, war "nur" sehr flüssiger Schleim...

Ich hab ab und zu mal ein bisschen Wehen, aber die verschwinden dann wieder und haben bis jetzt auch noch gar nichts bewirkt.

Was auch noch nervt: Verwandte, Freunde, Bekannte, alle fragen schon ständig, wann es denn nun endlich soweit ist... fast schon stündlich! :-[

Na ja, ich werd wohl mal ein heißes Bad nehmen und hoffen, dass sich die Kleine bald auf den Weg macht...

Fühl dich #liebdrueck!
Wir sitzen im selben Boot!

Liebe Grüße, Sabrina + Sarah ET-4

Beitrag von simakatzal 14.02.06 - 18:14 Uhr

hi ihr,

mir gings mal genauso wie euch (war aber schon et + 9 #schock) und ich kann euch sagen was bei mir geholfen hat:

brustwarzen-zwirbeln
1 teelöffel rizinussöl

hab ich alles um 18 uhr gemacht und um 22 45 uhr kamen die wehen! glaube zwar dass es eher an der sache mit den brustwarzen gelegen hat, das soll ziemlich wehenanregend sein haben die mir gesagt!!!

lg und alles gute für die geburt!!!!!!!!!
sima + timon *10.1.06

Beitrag von anja0381 14.02.06 - 18:54 Uhr

Hallo Maximama,

eine Freundin hat auch am 11.2 ihr Baby bekommen. Ihr Termin war auch erst am 18.2. Ich freue mich ja, aber ich will auch meine Mäuschen bald im Arm haben. Diese Warterei ist schrecklich.
Ich Moment mach ich noch nicht so viel.
Essen zwar schon öfter Milchreis mit Zimt und Zucker, mache Damm-Massage, trinke ohne Ende Himbeerblättertee, mache 2 mal die Woche Heublumen-Dampfbäder, esse Leinsamen und nehme meine Homöopathische Kügelchen damit sich der Mumu schneller öffnet bei der Geburt.
Aber im Moment ist alles ruhig. Keine Wehen. Ich muss am Donnerstag wieder zum FA. Mal sehen was da raus kommt.

LG Anja ET-8