Sexunlust

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von anonymus 14.02.06 - 18:06 Uhr

hallo,
ich bin schwanger im 2. Monat. Ich liebe meinen Partner über alles, aber habe fast nie lust mit ihm zu schlafen. wir sind mittlerweile etwa eineinhalb jahre zusammen (wohnen auch die ganze zeit bereits zusammen und beide seit 1 jahr ohne arbeit).
diese sexunlust gefällt uns beiden nicht, aber ich weiß nicht weiter #heul. wir haben eigentlich auch immer spaß gehabt im bett und immer mal was neues probiert. und trotzdem... mir fehlt es ja auch, aber ich habe einfach keine lust. zur zeit schlafen wir wenn es hoch kommt nur einmal im monat miteinander #schmoll.
habt ihr vielleicht ein paar tipps, wie sich das ändern lässt? ich wäre euch dankbar für jede antwort.
danke und einen schönen abend noch.

Beitrag von yvonne1979 14.02.06 - 23:28 Uhr

Hallo. Ihr müsst einfach öfter mal getrennt was unternehmen und euch für den anderen wieder interessant machen. Wenn man jeden Tag von früh bis spät aufeinander hockt, ist kein Wunder wenn auch im Bett nichts mehr funktioniert. Vielleicht spielen ja bei Dir auch die Hormone eine Rolle wenn Du schwanger bist. Das gibt es ja oft. Wenn jeder was für sich tut, ohne den andren, dann hat man sich auch wieder mehr zu erzählen und die Lust aufeinander kommt automatisch wieder. Denke ich jedenfalls. Versucht aus dem Alltagstrott rauszukommen und wieder Schwung ins Leben zu bringen. Das hilft wirklich. Was macht ihr denn den ganzen Tag wenn ihr beide zu Hause seid?

Liebe Grüsse

Yvonne

Beitrag von anonymus 15.02.06 - 13:38 Uhr

hallo,

also danke erstmal für diesen kleinen tipp. leider haben wir nur immer keine ideen, was man so unternehmen kann (ob nun allein oder zusammen) :-( (und dann noch der chronische geldmangel...

eigentlich unternehmen wir um diese jahreszeit rum kaum etwas, meistens jeweils PC oder TV. is schon irgendwie blöd...und diese unlust war ja auch vor der #schwangerschaft schon stark, aber jetzt eben noch schlimmer. ich könnt #heul...

danke dir erstmal...

Beitrag von enti1976 15.02.06 - 15:27 Uhr

denke auch, das es vor allem daran liegt, dass ihr ständig aufeinander sitzt.... - das nervt doch ganz schön oder....???
Seit ich SS bin hab ich aber auch so gut wie gar keine Lust mehr, bin ständig müde, mir ist schlecht oder ähnliches...
Aber ihr solltet echt mal etwas unternehmen, und wenn es nur spazierengehen ist, oder macht mal ein Spiel (karten oder so sind ja nciht teuer...)
trefft euch mit anderen...