Chiara Anna ist da!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moneanders 14.02.06 - 19:35 Uhr

Hallo Bald-Mama´s!
Ich verabschiede mich hiermit aus diesem Forum denn unsere Tochter Chiara ist am 27.01.2006 gesund und munter per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen!
Ein Wonneproppen mit 55cm und 4150gr!
Seit 2 Wochen sind wir daheim, lernen uns gegenseitig kennen und bringen uns unseren Tagesablauf bei! Nachdem mein Hormonspiegel wieder gesunken ist und ich nicht mehr so nah am Wasser gebaut bin, macht es riesig Spaß sein eigenes Kind zu knuddeln und sich entwickeln zu sehen - einfach der Wahnsinn!
Also freut Euch drauf und keine Panik, auch an wenig Schlaf kann man sich schnell gewöhnen!
Alles Gute Euch #kleeund vielleicht bald im anderen Forum!
Lieben Gruß, Simone + #babyChiara (18Tage)

Beitrag von tinawi 14.02.06 - 19:53 Uhr

Hallo Simone,

ganz herzliche Glückwünsche zu deiner Tochter!!!
Schön, dass alles gut gegangen ist und sie sich gut entwickelt.
Ich wünsche euch alles Liebe und Gute, genießt die Zeit!
Ich freue mich auch schon auf Anfang Mai, wenn ich hoffentlich auch gesund und munter meine Töchterchen im Arm halten kann.

LG von Christina + Rumpelmausi (29.Wo.)

Beitrag von flitze74 14.02.06 - 19:52 Uhr

Hallo Simone

Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Tochter.
Freut mich ,daß alles soweit ok ist.
Unser Sohn wird nächste Woche am 23.02. per Kaiserschnitt zur Welt kommen.

Viele Liebe Grüße
Felizitas

Beitrag von 75engelchen 14.02.06 - 20:38 Uhr

Gratuliere Dir zu deiner süßen Tochter !
Wünsche euch alles gute !

LG Engelchen mit Ben (6Tage)#baby

Beitrag von liebivieh 15.02.06 - 08:43 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und alles gute für Dich, Baby und deiner Familie !!!!



Darf ich fragen ob du dolle Schmerzen in den Tagen nach der OP hattest und welche Narkose du hattest.?
Bekomme auch bald KS und möchte gerne wissen wie das so ist.

Vielen Dank

Lg Ines 36.ssw

Beitrag von moneanders 15.02.06 - 09:50 Uhr

Hallo Ines!
Ich hatte nen PDK zur OP und es war sehr angenehm wach zu sein und gleich die Kleine in die Arme zu bekommen!
Hinterher waren die Schmerzen nicht so schlimm, die Nachwehen, bei denen sich die Gebärmutter wieder zusammenzieht, waren etwas unangenehm aber mit Paracetamol, was ich nehmen durfte, waren auch die schnell vergessen.
Nur in der Beweglichkeit, aus dem Bett zu kommen, ist es in den ersten 2 Tagen etwas mühseelig! Würd Dir raten deshalb keine Scheu davor zu haben, Dein Baby nachts im KH abzugeben und nur zum Stillen bringen zu lassen, die Zeit brauchst Du für Deine Erholung!
Bin nach 4 Tagen schon wieder entlassen worden und war froh wieder daheim zu sein! Jetzt sind alle Unannehmlichkeiten vergessen und die Narbe ist so fein und gut platziert, daß man sie selbst beim knappesten Bikini nicht sehen wird.
Also Dir alles Gute und wenn es ein bisschen zieht oder zwickt dann schau Dir Dein Baby an und alle Wehwechen sind vergessen!
Lieben Gruß und lass danach mal hören wie es für Dich war!
Simone

Beitrag von liebivieh 15.02.06 - 14:45 Uhr

Hallo Simone,

vielen Dank, das du mir geschrieben hast.
Da bin ich etwas beruhigt.

Lg Ines