noch eine frage zuhüft und breit wickeln.wer weß o es so stimmt,

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tokessaw 14.02.06 - 20:28 Uhr

hallo ihr ieben,
habe ja etwas weteuntechon was gefrat wegen aufllge hüfte.nun ja da wir unsere süße ja lieben und ihr nur gutes wolen,habe ich mal gegooglet. wegen breit wickeln usw,denn den begriff kannte ich bisher noch gar nicht.
und wir lieber vorsorglich breit wickeln wollen,als das sie nachher noch was weiß ich für dinge vor sich hat.
nun ja kann mir wer sagen,ob das nun auch wirklich breit wickeln ist?
danke für eure antworten.
lg
tokessaw & lilyth -eve #freu

Breit wickeln ist ganz einfach: Nach Anlegen der ersten "normalen" Windel eine zweite Papierwindel (gefaltet, wie sie aus der Packung kommt) quer zwischen die Oberschenkel des Babys legen und dann einen gut sitzenden Strampler darüber ziehen. Scheuert die "Querwindel" die zarte Oberschenkelhaut wund, kann man als Alternative das Kind erst komplett anziehen, dann die Zweitwindel quer legen und ein Höschen darüber ziehen. Das sieht zwar nicht so hübsch aus, ist aber vielen Babys angenehmer.

www.unserbaby.ch/lilyth

Beitrag von lenser 14.02.06 - 20:48 Uhr

Hallo, hab nicht so ganz verstanden.Hat der Arzt gesagt das sie was mit der Hüfte hat??

Beitrag von tokessaw 14.02.06 - 21:14 Uhr

sie hat sich die hüfte so ganz normal von aussen an gesehen bei der routine untersuchung und meinte das will sie unter kontrolle halten.und der physio therapeut wo unsere kleine wegen einseitiger haltung kranken gymnastik bekommt,meinte er sieht nichts an der hüfte.das wäre alles in ordnung.
nun wollen wir zur vorsorge unsere maus breit wickeln bis sie in 14 tagen sich das noch mal an sehen will mit ihrer kollegin.
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu

www.unserbaby.ch/lilyth

Beitrag von lenser 14.02.06 - 22:56 Uhr

Ich würde dir empfehlen das 100 pro cheken zu lassen.Falls sie nehmlich so ein problem haben sollte,muss das am besten gleich behandelt werden!!Meine kleine hat als sie 4 wochen alt war ne hüftschine bekommen,und heute ist alles wunderbar#huepfMöchte dir kein Angst machen,aber sobalt sie noch klein sind kann man viel tun!umso älter sie werden umso komplizirter wird die sache auch. Z.b sie können nicht richtig laufen haben schmerzen im Hüftbereich,dann muss ei op her#heul

Aber wenn Britwickeln schon reicht dann am besten mit einem Tuch ein dreieck falten den einen zipfel auf Windel legen dan den anderen zipfel auf die gegenüberliegende seite legen,dann das andere zipfel nicht stark bischen zihen und unter den rücken liegen so wie Pucken

Hoffe hab gut beschtieben
Gruss lenser

Beitrag von hebigabi 14.02.06 - 21:18 Uhr

Ich sage meinen Frauen immer 2 Pampers übereinenader wickeln und beim nächsten Wickeln die oberste als innerste nehmen und eine neue außen- damit sie breit hält.

Klappt super und erfüllt absolut ihren Zweck.

Liebe Grüße von

Gabi