Krankengymnastik nach Bobath - wer hat Infos für mich?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby09 14.02.06 - 20:42 Uhr

Guten Abend Mädels,

meine Maus hat heute Krankengymnastik nach Bobath verschrieben bekommen, da sie von der Schädelplatte bis zur Hüfte verspannt ist, eine Fehlstellung der Hüfte und Füße und "rechts" zu ihrer Lieblingsseite erklärt hat! Waren auch heute schon zur ersten Stunde und ich hatte ein sau-gutes (sorry) Gefühl dabei. Sie hat auch schon kleine Ansätze gezeigt - wollte sich über die LINKE Seite drehen und wirkte insgesamt entspannter. Müssen insgesamt 8 x dorthin.

Meine Fragen:
Wer hat auch eine solche Krankengymnastik gemacht und warum? Hat es geholfen? Wie lange hat es gedauert, bis man bei Euren Krümeln erste Erfolge erzielen konnte? Wer Lust hat erzählt mal: Wie war Eurer Sonnenschein VOR der Behandlung und wie nachdem sie abgeschlossen wurde?
Würde mich über ein feedback freuen. Das Thema interessiert mich jetzt natürlich brennend!
Deshalb werde ich jetzt auch mal im Forum suchen und ein bisschen googlen. ;-)

LG und einen schönen Abend,

Yvonne mit der schlafenden Joana #liebe *08.09.2005

Beitrag von fee32 14.02.06 - 22:46 Uhr

Hallo,

wir machen Gymnastik nach Bobath!:-)

Bei der U4 (ca.3monate alt) hatte ich unseren KA darauf angesprochen das Leo immer mehr nach links schaut und mir wurde das dann auch bestätigt das er eine Schieflage hat und seit dem gehen wir zur KG.
Die Erfolge sah man eigentlich sehr schnell weil wir manche Übungen zu Hause nachmachen mußten.
Leo wurde mit der Zeit viel entspannter und somit auch zufriedener.
Wir hatten erst für 10mal verschrieben bekommen und haben dann noch mal um 10 verlängert.
Wir gehen jetzt noch zwei mal hin und sind dann fertig.
Leo ist jetzt 6 Monate und kann sich drehen und robben!#freu

LG Sonja+Leo#liebe(der wieder gerade ist!#freu)

Beitrag von schmusi_bt 15.02.06 - 09:05 Uhr

Hallo Yvonne,

Felix (4Monate) bekommt auch Bobath. Ich war bis jetzt 2x dort und heute gehe ich das 3.x mit ihm hin. Er hat das selbe wie Deine Kleine Maus. Ich sehe jetzt schon Erfolg, er will sich jetzt auf die Seite drehen und schafft es schon fast. Die Beinchen und die Arme fliegen nicht mehr in der Luft wenn er auf dem Bauch liegt und die Bauchlage ist ihm auch viel angenehmer geworden, das merkt man wirklich schnell. Ich mache die Übungen auch daheim, wenn ich wickel oder wenn er mal etwas quängelig ist. Das macht ihm riesen Spass.

Schmusi mit Max und Felix