Wenn man Umzieht und die miete zu hoch ist für das Arbeitslosengeld 2 was dann?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von dutzyde 14.02.06 - 20:42 Uhr

Hallo, habe da mal eine frage, und zwar sind wir jetzt noch 3 personen mama, papa, 2 jähriger sohn. Bin aber im 2 Monat schwanger und wir wollen umziehen in einer 4 Zimmer Wohnung. Haben uns heute eine angeschaut und uns total verliebt in die wohnung. Allerdings hat sie 110 cm2 und kostet kalt 470 Euro und war 600 Euro. Uns würde mit 4 personen eine warmiete von 500 Euro zustehen und eine c,2 zahl von 85. Nun meine frage, wenn wir die ohnung nehmen und den rest aus eigender tasche bezahlen geht das? Oder kann das arbeitsamt dann das wohngeld ganz streichen. Ach so mein freind hat eine arbeit wo er ca. 650 Euro netto verdient. Ihm bleibt ein Freibetrag von monatlich 230 Euro ca. Kann man das geld dafür einsetzen. Ist es einen selber überlassen was man mit den geld macht? Ob für höhrer miete oder ect??? Biete um info, danke...

Beitrag von waltraud 14.02.06 - 21:05 Uhr

wenn dein Mann nur 650 € verdient. Dann könnt ihr euch die Wohnung mit 600 € Warmmiete doch sowieso nicht leisten? Auch wenn er einen Freibetrag von 230 € hat, aber damit könnt Ihr doch nicht 1 Monat lang leben? Wenn ihr euch da nicht verrechnet? Wieviel Miete bezahlt ihr im Moment?

Beitrag von dutzyde 15.02.06 - 08:26 Uhr

Hallo, danke erst mal für deine antwort. Na wir bekommen ja zu viert 500 Euro Warmiete vom Hartz 4 und müßten dann halb von den rest geld das heißt zb. von dem freibetrag meines freundes noch 100 Euro drauf zahlen. Leben tuen wir ja normal von hartz 4, da der Lohn von meinen Freund ja nicht ausreicht für uns. Der Lohn von ihm wird beim Arbeitsamt mit angerechnet. Also wir bekommen das normale Hartz 4 geld für 3 Personen, was jeden zu steht + 230 Euro Freibetrag ca. Gruß Ach so jetzt bezahlen wir 536 Euro an miete warm, müßen also auch jetzt 100 Euro drauf legen...

Beitrag von waltraud 15.02.06 - 13:09 Uhr

wieviel bleibt euch zum Leben wenn Ihr die Miete bezahlt habt? Ihr müßt nämlich dann eine Mieterauskunft ausfüllen und wenn Ihr zuwenig zum Leben habt, dann bekommt ihr die Wohnung gar nicht. Kenne jemand mit 2300 € Nettoeinkommen und die bekamen die DHH nicht weil die Kaltmiete 550 € war. Der Hausbesitzer meinte ob sie denn nicht rechnen können. Nach Abzug der NK 250 € würden nämlich nur 1500 € zum Leben bleiben. Es ist eine Familie mit 2 Kindern.

Beitrag von coolhh_ist_wieder_da 15.02.06 - 11:08 Uhr

4 Zimmer, 110 qm, das alles mit ALG2 !!!

Das muss man sich mal vorstellen. Ich weiß gar nicht mehr wofür ich arbeiten geh.

Mal ehrlich, solange sowas noch geht, möchte ich hier keinen mehr jammern hören, wie wenig Geld man als Arbeitsloser so hat...

Beitrag von dutzyde 15.02.06 - 20:54 Uhr

ich weiß gar nicht was du hast! Ich habe doch geschrieben das mein Freund arbeiten geht vollzeit, das einkommen von Ihm aber nicht für 3 personen bzw. 4 Personen reicht. Deswegen bekommen wir den rest vom Arbeitsamt. Nicht nur Du gehst arbeiten auch Hartz 4 Empfänger können arbeiten gehen, aber manchmal reicht es nun nicht mehr aus um seine Familie zu ernähren, da man heute so unterbezahlt wird. Ausserdem war es nur eine frage. Und ob man wenig geld hat von Harz 4 oder nicht darüber kannst du erst ürteilen, wenn Du irgendwann man selber die erfahrung machst also bitte.

Beitrag von mami26 16.02.06 - 00:21 Uhr

das geht mit der miete. wir bekommen hartz4 solange die wohnung angemessen ist kann man sie mieten, aber wenn du unsicher bist würde dann mal beim amt fragen.