An alle Tragetöuch-Mamas: Wie hättet ihr reagiert?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von josy25 14.02.06 - 20:58 Uhr

Hi,

ich hab mir letzte Woche ein Tragetuch gekauft und bin heute das erste mal damit raus gegangen. Chiara war unter meiner Jacke, und ihr Kopf guckte raus. Sie war ganz zufrieden und hat sich umgeschaut. Da meinte plötzlich so ´ne Oma hinter mir zu ihrem Mann in einer Lautstärke, dass es auch ja jeder hört: "Guck mal, das arme Kind. Wie es da hängt."
Ich war echt sauer. Mir ist leider kein passender Spruch eingefallen.
Ist euch das auch schonmal passiert? Wie würdet ihr da antworten?

Liebe grüße
Mary und Chiara (die ihr Tragetuch glaube ich ganz toll findet)

Beitrag von biene2006 14.02.06 - 21:03 Uhr

nimm das nicht so ernst, kann ich verstehen das es einem da die sprache verschlägt.

die alten leute werden es sicher nicht kenne, und um ehrlich zu sein ist es sicher ein ungewohntes Bild in der heutigen Gesellschaft in Deutschland ein Kind im Tragetuch und nicht wie immer im Kinderwagen zu sehen.#kratzschwere satz#freu

Ich würde mich da nicht so sehr drauf versteifen......ich hätte die Oma sicher gefragt ob sie sich auch mal rein legen will#freu;-)

Liebe Grüße Biene2006

Beitrag von josy25 14.02.06 - 21:10 Uhr

Danke, dass ist ja ein guter Spruch.
Eine Freunin meinte grad am Telefon ich hätte sagen sollen: Ist auch nur ne Ausnahme, dass sie da so hängt. Normalerweise liegt sie mit dem Kopf nach unten:-)
Ich finde das echt blöd, dass manche alten Menschen glauben, die Zeit wäre stehen geblieben. Ich hatte echt kurz ein schlechtes Gewissen, ob ich meiner kleinen was schlechtes antue. Aber da sie nicht geweint hat, kann sie es ja nicht so schlimm gefunden haben.

Beitrag von schnuselina 14.02.06 - 21:08 Uhr

hallo mary

genau so ist es mir im sommer passiert, das aaaarme kind, blablabla, und vernichtende blicke einer etwas älteren dame die ich nie zuvor in meinem leben sah.

sonst konnte ich diese blicke gut aushalten, an dem tag ist mir aber der kragen geplatzt, und ich habe sie auf dem marktplatz ebenso angemaunzt wie sie mich.

das tat gut!!!!

ansonsten lass ich die lieben leute eher jammern, sie wissens eben nicht besser.

gewöhn dich dran, viele damen älteren kalibers denken wir quälen unsere kinder.
vorallem jetzt im winter;-)


liebe grüsse susel

Beitrag von beni76 14.02.06 - 21:24 Uhr

Hallo Ihr beiden
Ich musste grade etwas lachen! Ich habe nämlich festgestellt, dass die ältere Generation hier immer furchbar gerne das Baby anschauen will und es wahnsinnig niedlich finden, wie er da "so hängt" #freu
Anscheinend sind die Norddeutschen sehr offen, was das angeht...#kratz
Lass Dich nicht verunsichern, diese Nähe und Wärme ist das Beste was Du Deiner Chiara mit auf den Weg geben kannst!
Auch wenn sie "hängen" muss! *dasarmemädchen* #liebdrueck
Hauptsache Ihr beiden fühlt Euch wohl und das nächste Mal haste ja bestimmt einen Spruch auf Lager!
Aber ich kenne zumindest die Situation, dass mir keine passende Antwort auf sowas einfällt, gehöre da leider zur Kategorie *langsamdenker* #augen
Im Nachhinein ist man immer schlauer und wüsste einen Spruch!

Viel Spass weiterhin beim Rumschleppen!!! (übrigens, Lino muss manchmal sogar mit mir staubsaugen im Tragetuch.... uiuiui, das arme Kind, da hängt er nämlich richtig!)--> gut das die Leute nicht reinschhauen können ;-)

Liebe Grüße
Beni und "Rumhänger" Lino

Beitrag von josy25 14.02.06 - 21:35 Uhr

HI Beni,

dein armer Lino. Pass auf, dass die keiner dabei erwischt:-)
Es tut gut zu hören, dass das Tragen gut für die Babys ist. Ich werde das so weiter machen und die Leute igonrieren, oder zurück motzen. Außerdem habe ich so einen schrecklich breiten Kinderwagen, mit dem ich in den meisten Geschäften ziemlich alt aussehe.

Danke fürs Mut machen.

Liebe grüße
Mary

Beitrag von beni76 14.02.06 - 22:00 Uhr

Hallo Mary

nee,nee keine Angst, ich lass mich nicht erwischen!;-)
Lass Dich nicht davon abbringen! Der heutige Stand der Wissenschfat belegt, dass es durchaus empfehlenswert ist, sein Baby oft zu tragen!
Also nicht beirren lassen #liebdrueck

Gruß
Beni

Beitrag von mel27 14.02.06 - 21:38 Uhr

Lass die du Quatschen.Ich habe einen Babybijön und gehe auch viel damit raus.Sie findet es super .
Sprüche habe ich noch nicht gehört aber an deren Blicken konnte ich schon erkennen was sie dachten.Einige fanden es gutandere schlecht. Hör nicht auf diese Leute.
Kennst du das?:Man steht in einem Geschäft und die Kleine fängt an zu weinen.Meistens kommt irgendjemand um die zu sagen das Dein Baby Hunger haben könnte oder zu warm und und und.Da könnte ich auch jedes mal Platzen.Lass dich nicht verunsichern.
Du weißt am besten was für DEIN KIND gut ist.
Gruß Mel#huepf