ist das noch normal?tagsüber wenig urin beim pullern und nachts nur am laufen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine1985 14.02.06 - 21:14 Uhr

hallo,

gehe zwar tagsüber auch öfters zum klo aber da kommt nicht so viel.
zum abend hin und vor allem nachts muss ich mehr.nachts manchmal 3-4 mal.
habe auch das gefühl wenn ich liege läuft "es" schneller durch.
ähnliche erfahrungen?dann bitte melde dich!!!

lg
julia 18+3

Beitrag von oktoberbaby 14.02.06 - 23:54 Uhr

Mir geht es absolut genauso. Und da sagt einem jeder, man soll den Schlaf geniessen, denn man jetzt noch kriegt, wenn das Baby noch nicht da ist! Ha, ha, sehr witzig. Um 24Uhr gehts ins Bett, um 3Uhr muss ich das erste Mal und spaetestens um 6Uhr heissts das zweite Mal aufstehen. Du siehst also, du stehst mit deinen naechtlichen Klowanderungen nicht allein da:-).
LG,
Ruth

Beitrag von jenzi8 15.02.06 - 07:21 Uhr

Hallo Julia..ich bin jetzt in der 20. woche und bei mir wird das auch immer nerviger..tagsüber muss ich auch sehr oft und dann kommen nur ein paar tropfen obwohl ich ganz nötig musste und nachts liege ich gerade dann kann ich wieder raus...das geht manchmal an die 10 mal so ..liege gerade wieder und wieder aufstehen...allerdings hörte ich das sei normal , weil das Kind dann wohl sehr aktiv sein soll und alles anregt , und weil die Fruchtblase wächst ...und weil sich alles nach oben verschiebt soll sich aber bald wieder richtig regeln...ich hoffe... !! alles liebe jenny#liebdrueck

Beitrag von marlen501 15.02.06 - 13:12 Uhr

hey

ich bin nun in der 15. woche und bei mir ist es auch so.

anfänglich musste ich nur einmal in der nacht raus, nun gehe ich schon 2-3mal und das wird sicher bis zum ende der ss noch mehr.

tja damit müssen wir nun leben, tun wir doch aber gerne #freu

lg
leni