Was hat mein Kleiner Fratz?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cl.witt 15.02.06 - 07:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also erstmal bin ich ja froh das es dieses Forum gibt,denn wenn man mal nicht weiter weiß lohnt sich es doch immer wieder mal hier zu posten.....

Nun aber zu meinem Problem:

Mein Kleiner Mann (16Mon.),hatte seid letzten Freitag Schnupfen,der aber nü vorbei ist.
Nun ist er,bis auf ab und zu mal einer laufenden Nase,wieder gesund,kein Fieber etc.

Jetzt will er schon seid Sonntag nicht mehr essen,er nimmt zwar erst ein-zwei Löffel,aber dann weigert er sich strikt weiter zu essen,wird sogar zeitweise richtig wütend.
ich muß dazu sagen,das er bisher ein super esser war,konnte nie genug bekommen,und auch jetzt äußert er Hunger (jamjam),aber nach den ersten Löffeln ist schluß.
Habe natürlich auch an Zähne gedacht,hat aber schon 2 backenzähne durch(außenkanten),und die auch ohne Schwierigkeiten bekommen,biete ihm auch dann eher schon Joghurt und co.an weil es ja kalt ist und ohne Stücke,aber selbst das ißt er nicht..

Was mach ich jetzt bloß,ich habe das gefühl er will essen,kann aber nicht,was kann dahinter stecken???
Noch Nachwirkungen vom Schnupfen???Halsschmerzen vielleicht???
Etwas Durchfall hat er auch.

Nun ist doch etwas lang geworden,hoffe jemand weiß rat,zum Arzt wollte ich nämlich nicht so schnell rennen....

Gruß an Euch
Claudi und Justin (im Hungerstreik)

Beitrag von mis30 15.02.06 - 07:56 Uhr

Hallo Claudia!

Es hört sich ganz so an, als ob Deinem kleinen Sohnemann ins Kiefer noch ein paar Zähne mehr einschießen! Das war bei unserer Maus auch meißtens so. Das nachdem die einen Backenzähne so einiger maßen durch waren, sind die anderen ins Kiefer eingeschoßen. Wenn Du mal her gehst und sein Kiefer genauer anschaust, kannst Du es vielleicht sogar sehen, wo die nächsten Zähne warten! Dafür würde auch der leichte Durchfall sprechen. Unsere Maus hat in der Zeit auch nicht so gut gegessen, also müssen es doch ganz schöne schmerzen sein! Aber mach Dich nicht verrückt, wenn er weniger ißt, denn die holen das alles wieder auf!
Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen, und drücke Euch beiden die Daumen, dass es schnell vorbei geht! Bei uns war es locker eine gute Woche!
Liebe Grüße von
Michaela + Viviane 19Monate alt

Beitrag von sigru 15.02.06 - 09:56 Uhr

Hallo,
es können Zähne dahinterstecken aber es kann auch vom Hals kommen z.B. verdickte Mandeln und Halsschmerzen...
Wenns nicht bald besser wird würde ich schon zum Arzt gehen.

LG Sigru