Spirale setzen, was muss ich beachten??/

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ela_moon 15.02.06 - 08:15 Uhr

Halloechen,
lass mir heute die hormonspirale setzen. muss ich dafuer irgendwas beachten? kann ich danach meine tampons benutzen oder besser nicht? wer weiss da bescheid?

#danke, manuela

Beitrag von alexunddominic 15.02.06 - 08:34 Uhr

Hallo Manuela,

ich habe mir im Dezember eine Hormonspirale setzen lassen (Mirena oder?) und an diesem Tag durfte ich keinen #sex haben und auch keine Tampons benutzen. Ich glaub baden war auch tabu. Aber nur für diesen Tag. Ab dem nächsten kannste normal "weiterleben" ;-)
Bei mir mußten knapp 1 Monat später die Rückholbändchen nochmal gekürzt werden, weil die erstmal vorsichtshalber etwas länger gelassen wurden. Danach habe ich dann die berühmte "Lange-Zwischenblutung-Nachwirkung" bekommen #augen (Spiralesetzen 15.12.05, letzte Blutung vor ca 1,5 WOchen) War schon lästig, aber nun isses vorbei und ich hoffe auch für länger oder sogar immer.

LG Alex + Dominic (*14.06.00) + Victoria (*10.09.05)

Beitrag von lady_chainsaw 15.02.06 - 08:38 Uhr

Hallo Manuela,

also ich habe mir damals die Kupferspirale einsetzen lassen und mein FA hat mir gleich danach einen Tampon verpasst ;-)

Auf meine Frage, ob denn das gehe, sagte er, dass es überhaupt kein Problem sei - auch das mit dem nicht Baden wäre mir neu. Da sehe ich keinen Zusammenhang, was sollte denn passieren, wenn ich bade? Quatsch!

Ich hatte allerdings auch erstmal für 1 Woche wieder die schönste Blutung #augen und das nach fast 6 Wochen Wochenfluss :-[

Ansonsten frag einfach Deinen FA vor oder nach dem Einsetzen der Spirale.

Gruß

Karen

Beitrag von cera 15.02.06 - 08:46 Uhr

moin manuela!

habe mir vor 2 wochen die hormonspirale einsetzen lassen. die anweisungen vom arzt waren sehr präzise: bis zur kontrolle -ca. 10 tage später- kein gv, keine tampons und nicht heiß baden.
bei der kontrolle habe ich dann das "go" für alle aktivitäten bekommen.

denke, daß dein frauenarzt dir aber auch klare anweisungen geben wird.

übrigens, diese schmierblutung hatte ich auch. ist jetzt aber so gut wie weg. bin mal gespannt, wie die nächsten perioden ausfallen; sollen ja angeblich viel schwächer werden...

schönen tag noch #blume
tanja