Mein Zyklusblatt/was ist denn jetzt los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nourma 15.02.06 - 08:17 Uhr

Guten Morgen Mädels,

ich bin völig verwirrt, könnt ihr mir helfen?
Normalerweise habe ich einen Zyklus mit 30-35 Tagen. Letzten Monat hatte ich keinen Eisprung. Vorletzten Monat hatte ich auch direkt nach meiner Mens eine Temp.Erhöhung, aber nicht so gleichbleibend wie jetzt. Es kann doch gar nicht sein, dass ich direkt nach der Mens den Eisprung habe, oder? Vor zwei Tagen hatte ich allerdings leichtes Ziehen vorne (evtl. links).
Was sagt ihr zumeiner Kurve?
Danke für Eure Hilfe und einen schönen Mittwoch noch!

Nourma

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=71424&user_id=589064

Beitrag von sissy2 15.02.06 - 08:43 Uhr

Guten morgen Nourma warum hast du am Wochenende nicht gemessen.Das kann doch erhebliche Auswirkungen haben.Trage doch mal die ungefähre Temperatur ein.Dann ändern sich bestimmt die bewertung. #liebe Grüße Sissy

Beitrag von nourma 15.02.06 - 09:48 Uhr

Hallo Sissy,

ich messe am Wo-Ende nicht, weil mein Mann es nicht einsieht, den Wecker zu stellen. Er kann dann nicht mehr einschlafen. Zwei Monate durfte ich und ab jetzt muss es so gehen :-[ Leider scheint dies die Werte zu verfälschen. Ich hoffe meine FÄ kann damit trotzdem was anfangen... #gruebel
Danke für Deine Antwort!
Nourma