Seit 8 Mon.Läuse

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von bichi1103 15.02.06 - 08:55 Uhr

Hallo,
Meine Tochter ist in der 2 Klasse .
In der Schule sind jetzt schon seit 8 Mon.Läuse.
Wir dachten in den Weihnachtsferien würde es weg sein ,da sich die Kinder ja dann nicht so oft sehen und aufeinander sind.
Nun ,Pustekuchen.
immer noch da.
Meine Tochter hat sie nun schon gehabt,sie hat sehr langes Haar,was das ganze natürlich noch Schwieriger macht.
Aber das liebe Gesundheitsamt kommt nicht raus,weil ja kein Geld vorhanden ist.:-%
Bei Schuluntersuchungen,Zahnarzt... kommen sie.
Aber bei Läusen wo die ganze Schule seit Monaten mit lebt und wir Gefahr laufen jeden Tag wieder neue zu bekommen passiert nichts.#heulwas soll man da noch sagen?Für alles ist Geld da,aber für sowas anscheinend nicht#kratz

Beitrag von twins300 15.02.06 - 10:36 Uhr

Hallo bichi,
wir hatten Anfang letzten Jahres dieses Problem an unserer Grundschule und auch an der weiter führenden Schule von unserer großen Tochter.
Innerhalb von 3 Monaten hatten alle meine Töchter, in vier Wochen abständen die Läuse mit nach Hause gebracht.
Ich spreche also aus Erfahrung was es heißt konstant auf den Köpfen nach zu sehen und das ganze Haus auf den Kopf zustellen (Stofftiere einfrieren, Bettsachen zu waschen und Matratzen zu Desinfiezieren).
Ich habe zum Schluss einfach zu härteren Maßnahmen gegriffen und den Mädels nicht nur mit den üblichen Mitteln aus der Apotheke die Haare gewaschen sondern bin ich noch hergegangen und habe Essig genommen so bekommt man die Nissen besser aus den langen Haaren.

Mein Rat an dich setze dich nochmals mit dem Gesundheitsamt in Verbindung ( nach konstantem Anrufen von meiner Seite haben sie sich doch den Weg zur Schule gemacht), sowie mit dem Rektor der Schule.

Ich wünsche dir viel Kraft und Glück bei eurer Misere.

Lieben Gruß
Heike (twins300):-)