Zahnarzt ... Hilfe !!! ANGST !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chvonh 15.02.06 - 09:10 Uhr

Hallo,

ich muss heute mittag zum Zahnarzt. Hab gestern abend gemerkt das mir eine Plombe rausgefallen ist... jetzt ist es schon unangenehm wenn ich mit der Zunge drankomme...
Ich hab totale Zahnarzt-Panik#heul

Jetzt hab ich gelesen, dass man in der SS (9+4) darauf achten soll das der Zahnarzt keine normale Betäubung nimmt.

Stimmt das? Was ist anders an der Betäubung die man nehmen darf? Was mache ich wenn mein Zahnarzt das Mittel nicht hat? Kann auf keinen Fall ohne Betäubung bohren lassen #heul#heul

Danke für eure Antworten!!!

lg chvonh

Beitrag von anjas_a1978 15.02.06 - 09:15 Uhr

Hallo !!

Erstmal: Keine Panik!!

Du sagst deinem ZA das du schwanger bist, dann weiss er schon welche Betäubung er nehmen darf.

Ich hab bis jetzt in 4 ZA-Praxen gearbeitet und in jeder Praxis war die richtige Betäubung für Schwangere dabei!

Also nochmal: Keine Angst!:-D

LG
Anja mit Emily (17.11.04) und Baby-Boy (ET 18.07.06)

Beitrag von chvonh 15.02.06 - 09:32 Uhr

Hallo Anja,

vielen Dank !!!#danke
Jetzt bin ich beruhigter... hab gedacht das wäre ein großes Problem mit der Betäubung weil man hier so oft die Frage liest ob jemand einen ZA in ... weiß der besagte Spezialbetäubung hat...

Sag mal weißt du ob die genauso gut wirkt wie die normale Betäubung? Ich hab leider echt die totale Panik...:-(
Hab mich grad an den ZA gewöhnt und normal geht es mit der Angst jetzt. Aber sobald was neu ist bin ich total panisch und verkrampft... hab angst das das meinem Baby schadet ...

Versuche mir zwar immer einzureden das bestimmt alles ok ist, aber das ist nicht so einfach :-(

Danke nochmal.

lg chvonh

Beitrag von anjas_a1978 15.02.06 - 09:40 Uhr

Hallo!

Jetzt muss ich mal mein Kleinhirn anstrengen...

Also, in dem Mittel das man für Schwangere nimmt ist kein Adrenalin drinnen.
Wir haben auch bei nicht Schwangeren das Mittel genommen.
Es kann schon sein wenn das Loch recht nah am Nerv ist das man ne zweite Ampulle benötigt-aber das hat - lt. allen meinen Chefs - nichts ausgemacht bei schwangeren Frauen.

Falls es der Fall sein sollte das die Schmerzen nach einer-zwei Ampullen immer noch da sind ist die Karies schon ziemlich weit fortgeschritten.
Da hat der ZA auch noch die Möglichkeit ein Medikament in den Zahn zu legen (entweder zur Beruhigung -für den Zahn; oder aber das der Nerv abgetötet wird)-was aber beides auch nicht schlimm für deinen Nachwuchs ist.

Vertrau deinem ZA! Bist bestimmt nicht die erste Schwangere die zu ihm kommt!
Erzähl ihm auch von deinen Ängsten, wenns ein guter ZA ist nimmt er dir die Angst und erklärt dir alles recht gut!

LG
Anja#blume

Beitrag von chvonh 16.02.06 - 18:57 Uhr

Hallo,

danke für deine Hilfe. Hat alles gut geklappt. Er hatte ein Mittel da was man auch bei Schwangeren nehmen kann. Und er kennt mich schon das ich so ein Schisser bin beim ZA :-p

Alles ok #danke nochmal!

lg
chvonh

Beitrag von anjas_a1978 16.02.06 - 19:01 Uhr

Na siehste#freu
Alles halb so schlimm;-)

Muss ja zu meiner Schande gestehn das ich auch voll der Schisser bin#cool (aber nicht verraten!;-) )

Ich weiss ja auch immer genau was die da mit einem machen#hicks

Wars jetzt nur ein Loch? Oder schon ne Nervengeschichte?

LG
Anja

Beitrag von chvonh 17.02.06 - 22:42 Uhr

Hallo Anja,

hmmm... war ganz misteriös ;-)
also der Zahn den ich dachte hat er sich sehr genau angeschaut und konnte nix feststellen. Der hätte einfach diese Form und hatte auch noch nie ne Füllung.
Er meinte das das mit der SS zusammen hängen könnte weil sich das Zahnfleisch da schneller reizen lässt und entzündet und ich soll mit so ner Mundspülung 2x täglich spülen. (Schmeckt verdammt eklig das Zeug ;-) )

Aber wo ich schon mal da wäre, da wär ne Stelle die gemacht werden müsste und ich hätte mich ja eh schon drauf eingestellt :-p

Hab das dann halt machen lassen wo ich mich doch schonmal aufgerafft hab und da war ;-)

lg chvonh