Weinen beim Aufwachen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von espirino 15.02.06 - 09:49 Uhr

Hallo,

kennt das noch jemand?
Wenn meine Zwei vormittags oder nachmittags in ihren Laufgittern einschlafen und wachen nach ca. ner halben Stunde wieder auf, fangen sie fast immer an mit weinen. #kratz
Woran könnte das liegen? Es erschreckt sie doch keiner.

LG Jana + #baby + # baby

Beitrag von cb11051983 15.02.06 - 11:03 Uhr

Das kenne ich. Wenn mein Kleiner morgens aufwacht lacht er immer und ist am spielen und erzählen bis ich mit ihm aufstehe. #huepf Aber wenn er den tag über verteilt seine 30 minuten-schläfchen abhält #heul er auch immer wenn er auf wacht. Wenn ich dann zu ihm gehe mit ihm rede oder ihn auf den Arm nehme und dann mit ihm spiele ist es direkt gut.
Habe auch keine Ahnung woran das liegt. #kratz

liebe grüße
chrissy + André (*01.06.2005)

Beitrag von stalida 15.02.06 - 13:12 Uhr

hallo,
mein sohn ist fröhlich, wenn er ausgeschlafen hat, wenn er aber noch müde ist und durch irgendetwas wach wurde, ist er nervig und quängelig.
kann es daran liegen?
monika

Beitrag von espirino 15.02.06 - 20:12 Uhr

Kann schon sein, sehr glücklich sehen sie in dem Moment nicht aus. Eher verwirrt, als müßten sie erst sortieren wo sie sind. #kratz

LG Jana