Umfrage an Männer - wie un-geil findet ihr schwangere Frauen???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von frau über 35 15.02.06 - 10:06 Uhr

Hi

mich beschäftigt folgendes Problem und wollte mal hören, ob nur mein Partner so ist, oder ob viele Männer so denken.


Vor meiner jetztigen Partnerschaft war ich 16 Jahre mit einem Mann zusammen und wir hatten in der ganzen Zeit immer viel Sex. Ich kannte es nicht anders - und fand es nicht nur normal sondern klasse. (War aber nie schwanger.)

Nun bin ich zwei Jahre mit meinem neuen Partner zusammen und schon nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass er eher "sex-faul" ist. Er bezeichnet mich als sexsüchtig und unersättlich. Und das nur, weil ich gerne mehrmals in der Woche Sex hätte - mir reicht auch eine gegenseitigte anderweitige Befriedigung oder sonstige ausgefallene Sachen.
Ich mußte in den zwei Jahren sehr erfindungsreich werden, damit er scharf wurde und wenn er dann Lust hatte, war es immer himmlisch und toll. Er selber schimpft sich dann auch immer, dass er nicht häufiger in die Puschen kommt.

Nun bin ich seit August 2005 schwanger. Am Anfang waren seine Bedenken, dass das Baby was mitbekommt und nachdem ich das Aus-Der-Welt-Schaffen konnte, hatten wir guten Sex.
Nun bin ich in der 30. SSW und habe schon 13 kg zugelegt - und die Kindsaktivitäten bekommt er auch schon seit November mit
und seit dem ist absolute tote Hose in Sachen Sex.
Nach vielem Bitten und Betteln sexeln wir einmal im Monat - wenn überhaupt - und dann befriedige ich ihn oral oder mit der Hand und umgekehrt - aber an Geschlechtsverkehr ist gar nicht mehr zu denken.

Ich habe das Thema schon so oft zu Hause angesprochen und nie Antworten bekommen, dass ich aufgegeben habe.
Ansonsten sind wir super glücklich miteinander. Wir streiten nicht, lachen viel, kuscheln wie die Weltmeister, unternehmen auch mal Sachen ohne den anderen. Eine gute Beziehung - nur leider, leider Sexlos....



Und jetzt meine "Männerfrage"

Verwandeln sich für Euch Eure Frauen mit der Schwangerschaft in "geschlechtslose" Wesen?
Sozusagen eine platonische Mitbewohnerin Eures Hauses?


Vielen Dank - für welche Antworten und Anregungen auch immer (brauche mal neue Sichtweisen, weil ich mich nur mit meinen Ansichten im Kreise drehe)

Beitrag von earthjumper 15.02.06 - 10:33 Uhr

Hallo Frau über 35

allso ich muss sagen, mir ging es da nicht so, ich fand meine Frau immer sehr attraktiv, auch als sie mit meinen 2 Töchtern schwanger war. Sie hatte zwar einige Kilo zugenommen, aber das machte mir überhaupt nix aus.

Thema Sex, war von meiner Seite aus immer gern gesehen, aber im Kopf geht einem trozdem so die Gedanken rum.
Was passiert da, wenn ich meinen Pe... in sie reinstecke.... Verletze ich das Baby, verletze ich meine Frau ? Kann es irgend was auslösen ? Was sagt der Artzt, wenn sie je doch zum Frauenartzt muss und da läuft ihm Sperma entgegen ?
Es gibt noch viele Fragen die einem Mann durch den Kopf gehen, wenn er mit seiner schwangeren Frau schläft.

Jetzt könnte man sagen, dann befriedigen wir uns halt anderseitig !

Nunja, das ist auch gut, aber halt für manche nicht so ganz das richtige. Und diese Gedanken sind dann halt wieder da. Was bei manchen halt wie'ne Blockade wirkt. Das hat nix mit der Frau zu tun, sondern eher mit ihrem "zustand".
Und wenn dein Mann schon vorher ein Sexmuffel war, dann führt die Blockade vielleicht dazu dass er gar nicht mehr möchte. Hat aber wirklich nix mit dir als Person zu tun.
Mir ging es zwar nicht so, ich hätt meine Frau damals am liebsten jeden Tag..... Aber aus rücksicht für das Kind möcht man das halt nicht.

Man braucht nähmlich nur einmal falsch zustosen, und ihr Frauen habt danach schmerzen. Wie ist das dann erst, wenn da kein Platz mehr ist(ausgefüllt mit Baby). Wenn man sich zu sehr beim Sex zurückhalten muss.... Das kann sehr abtörnend sein.

Ich hab das alles jetzt vieleicht ein bisschen verworren geschrieben.... Sorry

Will nur sagen, gib Deinem Mann noch etwas Zeit.... So bis ca. 6Wochen nach der Geburt (Wochenbett) Dann wird das auch wieder Besser. Auser du hast dann keine Lust mehr. (Wegen quängelndem Kind)

Gruß

Holger

Beitrag von Macho 15.02.06 - 10:19 Uhr

also bei uns war das so als meine Frau Schwanger war.

Irgendwie hatte ich auch keine rechte lust mehr auf Sex...
nicht weil sie mir nicht mehr gefallen hätte (im gegenteil)
sondern weil ich immer Angst hatte das etwas passieren könnte wenn wir es tun würden.

ist schon komisch für einen Mann wenn er dran denkt das im Bauch seiner Frau ein Kind herranwächst und man jetzt mit seinem Dicken Ding dort anklopft.
ist halt komisch das zu beschreiben...ich hatte jedenfalls auch so meine Probleme damit.

vielleicht gehts deinem Partner genauso.
Das hat sicher nichts damit zutun das er dich nichtmehr atraktiev findet.

Beitrag von toffifee007 15.02.06 - 12:21 Uhr

hallo hallo!

also, ich bin zwar eine frau, kann dir aber trotzdem für meinen freund antworten, weil wir schon viel darüber gesprochen haben und ich es auch ganz gut einschätzen kann...

mein freund ist, seitdem ich schwanger bin und mein bauch runder wird, nicht sexfaul geworden. ganz im gegenteil- er findet es wohl irgendwie gefühlsmäßig "geiler" #hicks er sagt auch ständig, dass er mich sehr attraktiv findet, weil ich mittlerweile schon ein paar komplexe habe (naja, der dicke bauch = 7kg mehr...). ok, man muss beim #sex bisschen einfallsreicher sein, aber das machts ja nur interessanter ;-)

ich hoffe, ich konnte dir bissel helfen
bis denne

ina 25.ssw

Beitrag von benpaul6801 15.02.06 - 14:34 Uhr

hallo,
ich sah in meinen beiträgen,das mein mann hier letzt auch auf so eine ähnliche frage antwortete...mit meinem namen...
also wir haben eigentlich schon etwas mehr sex als vorher...ich habe auch schon einen netten bauch,bin aber eh übergewichtig.
mein mann ist der meinung,das schwangere eine ganz besondere ausstrahlung haben,und das findet er schön...
unser sex ist intensiver...aber auch mal wilder...kommt ganz auf die stimmung an.
also grüss dein mann mal schön,und sage ihm andere päärchen haben sehrwohl schönen sex,trotz bauch,wasser in den beinen,kurzatmigkeit...er soll sich nicht so haben:-p

liebe grüsse,yvonne