Langsam stresst einen die Namenswahl ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathleen79 15.02.06 - 10:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

die Namenswahl treibt mich noch in den Wahnsinn. ;-)
Meine 4jährige Tochter ist die Schlimmste. Sie will ihr Geschwisterchen unbedingt Lucie nennen. Das will ich allerdings nicht und es gibt jeden Tag aufs neue Diskussionen *grins*. Man ist die Kleine stur. ;-) Ich wäre ja für eine Einigung z.B. bei Lucienne. Mir gefällt der Name und die Kleine darf auch Lucie sagen. ;-) Nur Papa ist noch nicht so davon überzeugt. Papa möchte unbedingt eine Fabienne, was ich ja auch schön finde. Nur finde ich keinen richtigen Zweitnamen dazu. Vielleicht könnt Ihr mir ja Eure Meinung zu den nachfolgenden Namen sagen oder ggf. noch andere Vorschläge machen? Wäre suuuuuper.
Meine große Tochter heißt übrigens Celina Lorraine. Wobei nur Lorraine der Rufname ist und Celina eher untergegangen ist.
Hier nun die Namen:

Lucienne - (Zungenbrecher zu Lorraine?)
Fabienne - (nur welcher Zweitname? Habt Ihr Vorschläge?)
Sharina Fabienne
Fabienne Jolie
Fabienne Josephin(e)
Jolina Fabienne - (Mir gefällt dieser Name am Besten. Nur wenn man den Namen der ersten Tochter mal komplett ausspricht klingt es eben sehr gleich: Celina und Jolina. Oder)
Angelina (Welcher Zweitname? Bloß nicht Jolie ;-) Ist der Name schon zu häufig?)
Angelina Fabienne (Zu lang)
Fabienne Mirel
Annabell (Welcher Zweitname?)

Ach übrigens: Momentan beginnt der Nachname mit "L". Hoffe aber dass sich das mal auf "H" ändert. ;-)))

Ich danke Euch schonmal für Eure Meinung ung Vorschläge. Wir hätten schon gern wieder einen französischen Namen da Lorraine auch franz. ist.

Merci & liebe Grüße
Kathleen 28.SSW

Beitrag von iddel 15.02.06 - 11:22 Uhr

Hallo Kathleen,

ehrlich gesagt gefallen mir ausnahmslos alle Namen. Irre.
Dennoch würde ich mich ein bissel nach Lorraine richten-wir haben die Kinder auch mit einbezogen,und finden es wichtig. Sie hat doch einen tollen Namen ausgesucht. #pro Mein Favorit wäre demnach Lucie Fabienne.

Lucienne wäre mir auch zu Zungenbrecherisch - stell dir mal vor du musst schimpfen !

Jolina ist wirklich toll, aber zu Celina nicht gerade die richtige Entscheidung.

Für die anderen Namen ist es schwierig einen Zweitnamen zu finden. Sind eh schon recht lang. Hm, schwieriger Fall.... #kratz

Aber ihr kriegt das schon hin. Bin ja gespannt, für welchen Namen ihr euch letztendlich entscheidet. Ob ich das erfahre ??? ;-)

Liebe Grüße Kerstin & #baby Lilly Stephanie 37.SSW