Milumil -Comformil! Frage zum anrühren!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabrina9999 15.02.06 - 10:23 Uhr

Hallo ich habe mal eine Frage,

ich habe nun Milumil Comformil gekauft und wollte das nun anrühren.

Da steht das ich erst 2/3 des wassers nehmen soll und dann das Pulver hinein und das das restlcihe wasser hinzufügen soll. Woher weiss ich was davon 2/3 sind???

Bin kein Mathe Genie!

Sorry für die blöde Frage!

Gruß Sabrina und Jolina 2 Wochen alt

Beitrag von aoiangel 15.02.06 - 10:56 Uhr

Hallo Sabrina,

das ist nur ein Tip damit es sich besser auflöst weil du mehr Platz in der Flasche hast um es zu schütteln.

Ich habe aber immer gleich die ganze Menge Wasser genommen, löste sich immer problemlos.

Kannst aber auch erst nen Teil Wasser rein machen und dann den Rest.
Muss nicht genau 2/3 und 1/3 sein.

Es steht ja auch die fertige Menge Milch drauf, dann weißt du ja wie viel Wasser noch fehlt.

Also bloß nicht verrückt machen lassen, wie gesagt ich nehm seit jeher die gesamte Menge Wasser und hatte nie Probleme.

Gruß Anne mit Linus

Beitrag von trt 15.02.06 - 14:02 Uhr

ich nehme da immer gleich die ganze Menge Wasser, geht doch auch schneller und ich hab kein Problem damit ;-) mußt ja nicht alles so machen was da oben steht :-p
Lg