Wann Verhütung absetzen????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von _sternchen_ 15.02.06 - 10:33 Uhr

halli hallo

hab gestern schonmal geschrieben, tu es jetzt nocheinmal vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen schreiben.

Also wir haben uns nun endlich dafür entschieden, noch ein zweites Baby zu bekommen.
Unsere erste ist jetzt 3 1/2 Jahre und der Wunsch nach einem zweiten wurde immer größer!!

Allerdings haben wir jetzt gesagt erst Ende des Jahres (also ab Oktober), wann sollen wir denn da anfangen die Verhütung abzusetzen???

Das ist ja noch sooooo lange hin, das macht mich schon wieder traurig...

LG janine

Beitrag von elvira27 15.02.06 - 10:54 Uhr

Hallo Janine!! #freu
Ach mensch, dass ist ja echt noch lange hin...aber ich würd dann auch wirklich erst im Herbst die Verhütung absetzen; man weiss ja nie! Schwanger werden kann man ja nun sofort schon....obwohl, ich hab im Dez. abgesetzt und mein Zyklus ist bis jetzt noch total durcheinander!! Und passiert ist leider auch noch nichts...#schmoll

Ich wünsch Dir auf jeden Fall noch viel Geduld bis Herbst...#pro

Liebe Grüsse Elvira27

Beitrag von _sternchen_ 15.02.06 - 10:58 Uhr

Ja mit der Geduld dass ist echt schwierig.
Habe schon angefangen, die Wohnung auf den Kopf zu stellen, einiges auszuräumen und weg zu werfen, damit wir dann Platz haben.

Wo jetzt das Arbeitszimmer ist, soll das zweite Kinderzimmer hin, und da gibt es jede Menge zu tun.

Lg janine

Beitrag von meike84 15.02.06 - 11:02 Uhr

Hallo Sternchen,
wir haben fangen im September an#huepf mit unserem zweiten Kind.
Naja es gibt viele Frauen die ca. ein halbes Jahr brauchen um nach absetzen der Pille schwanger zu werden. Ich habe meine Pille vor 2 Monaten schon abgesetzt weil ich sie auch nicht vertragen habe, und da wir ja dann in ca einem halben Jahr anfangen wollen hab ich mir auch keine andere geben lassen.
Wie lange hat es denn beim ersten Kind gedauert bis du schwanger geworden bist?? Vielleicht wäre es gut wenn du dich danach richten würdest. Falls es da ein halbes Jahr gedauert hat würde ich etwa in 2 Monaten die Pille absetzen. :-D
Wünsch dir auf jeden Fall ganz viel#klee#klee das es direkt klappt.

LG Meike+Levin (*25.02.05)

Beitrag von _sternchen_ 15.02.06 - 11:06 Uhr

Hallo,

also bei der ersten bin ich auch sofort schwanger geworden.
Hab mir im Dezember auch meine Kupferspirale ziehen lassen, verhüten also jetzt eh nur mit Kondom.

Mensch die Zeit bis Oktober ist noch soooo lang.

Du probierst es jetzt seit 2 Monaten, oder?
Das ist echt grausam oder, wenn man jeden Monat darauf wartet ob es geklappt hat.

LG janine

Beitrag von kaetterchen 15.02.06 - 11:40 Uhr

Hi janine,

ne gute Frage hast du da, nur leider kann man die nicht so leicht beantworten.
Meine erfahrung hat gezeigt dass es beim 2. kind nicht unbedingt so läuft wie beim 1., wie auch ist ja ein ganz anderer Umstand.
Ich bin jetzt das 2. mal schwanger, ich hatte vor meiner 1. Schwangerschaft 7 Jahr die Pille genommen ohne Pause, damals wurde ich im 2. Zyklus nach absetzen der Pille schwanger, nach der geburt nahm ich keine Pille, weil für uns damals schon feststand das wir wenn unsere kleine 1 Jahr alt ist wieder üben wollten. Also haben wir ein Jahr lang mit Gummis verhütet, damit sich mein Körper von der Langen Zeit mit Pille erholen kann.
Wir fingen also im Sommer an ohne Gummi miteinander zu schlafen und es hat doch tatsächlich länger gedauert als beim 1. mal, ca ein halbes Jahr mussten wir üben.
Also du siehst es gibt kein genaues Rezept zum Kinder machen, lasst es auf euch zu kommen.

LG Katja + Heidi + #ei