Können sich Hämatome nachbilden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fast5 15.02.06 - 10:36 Uhr

Hallo ihr alle,
meine Frage steht ja schon da.
Um es kurz zu erklären.
Ich bin jetzt 15+6.
In der 9.Woche hab ich mit Blutungen einen Zwilling verloren und in der 11.Woche ist dann seine Fruchthülle abgegangen.
Nachdem ich voriges Wochenende wieder starke, aber kurze Blutungen hatte bin ich dann zum Doc.
Es stellte sich heraus, das sich doch Hämatome durch den Abgang gebildet hatten (daher die Blutungen) und noch ein kleiner Rest "drin" wäre.
Dieser Rest ist vorhin abgeblutet.
Nun wollte ich mal wissen, ob ich jetzt endlich Ruhe hab oder, ob sich erneut Hämatome bilde, bzw."auffüllen" können.
Es ist zwar schon mein 5.Kind, aber soetwas hatte ich noch nie.
Danke schon im Vorraus.
Alex