Wo sind die Januar-Mamis???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chima 15.02.06 - 11:10 Uhr

Hallöchen zusammen,
wollte mal nachfragen was die Januar-Mamis so machen.
Habt ihr alle so um den ET rum entbunden und wie gehts euren Kleinen?
Also meine kam 12 Tage vor ET ist unheimlich hübsch#hicks aber leider im Moment erkältet(Schnupfen + Bronchitis).
Laßt mal was von euch und euren Kleinen hören (lesen).


#liebeGrüße Chima

Beitrag von sindy1979 15.02.06 - 11:31 Uhr

Hallo, ich bin ne januarmami. Termin war der 14.1., kam aber am 11.1. zu Hause. Mein Süßer ist auch gerade erkältet, was die Nächte sehr schlimm macht. Hat deine schon einen Tag Nacht Rhythmus? Mein Süßer schreit sehr viel, wie sein Bruder. Wie läuft es bei euch denn so?

#sonne Sindy+Samuel+Levi

Beitrag von chima 15.02.06 - 11:50 Uhr

Hallo Sindy,hab ich richtig gelesen?Hast du zuhause entbunden?Wenn ja find ich sehr mutig,ich brauche immer die Sicherheit das ein Arzt in der Nähe ist.Sonst hätte ich das auch gerne gemacht.
Einen Tag Nacht Rhytmus haben wir noch nicht.Aber sie kommt nicht mehr wie anfangs alle 2 Stunden sondern erst nach 4.Schreien tut sie nicht viel,aber sie jammert gerne.Ist auf jedenfall nicht so ein ruhiges Baby wie meine anderen beiden waren.Aber sie hat jetzt auch schon seit zweieinhalb Wochen Schnupfen und halt jetzt auch noch die Bronchitis da hat sie im Moment auch allen Grund zum jammern.
Achso,ET war bei mir der 21. und sie kam am 09.01.
Wünsch dir noch einen schönen Tag
#liebeGrüße Chima

Beitrag von sindy1979 19.02.06 - 11:08 Uhr

ja, hab wirklich zu hause entbunden, hab auch einen geburtsbericht eingestellt unter dem namen Hausgeburt von Levi glaub ich

Beitrag von lilly1985 15.02.06 - 12:00 Uhr

Hallo!
schön was von euch zu hören, mein ET war der 14.01.06 und es wurde am 4.01.06 Eingeleitet nur dauerte die einleitung etwas länger und er kamm am 9.01.06, der kleine Till mampft gerade seine flasche! ansonsten ist er das perfekte baby für Anfänger wie mich...*lach* er schläft fast nur und meldet sich ca. alle 3-4std und nachts Schläft er bis zu 8std durch...also ein echtes Luxuskind, leider hatte er von Samstag auf Sonntag seine erste Kolik..und er hat sich ziehmlich gequällt aber nun ist alles vorbei und er kann seiner lieblingsbeschäftigung Schlafen nachgehen! Wie sieht es bei euch mit den Pfunden aus, alles wieder runter? ich hatte das glück nach der geburt sosfort wieder nen superbauch zu haben nun hab ich jetzt noch 3kg von der ss drauf hoffe und denke die sind auch bald wieder weg! hat jemand von euch vor zum babyschwimmen zu gehen? wenn ja würd mich interessieren ab wann ihr das macht, den ich bin eine totale wasserrate und würde das sooo gern tun!

lg lilly und till

Beitrag von steffie1978 15.02.06 - 12:39 Uhr

Hallo,
mein EB Termin war am 10.1 und meine#sonne wurde am 15.1 per Kaiserschnitt geholt. Uns geht es beiden gut, ich muß mich nur an das Ausstehen in der Nacht gewönen.
Leider möchte meine Kleine seit gestern nur noch bei Mama auf dem Arm schlafen:-[. Wenn ich sie in ihr Bett lege ist das Gebrüll nach einer halben Stunde wieder da(ich sitze immer noch im Schlaftanzug, sie hat mir nur Zeit zum essen gelassen).
Aber auch dieses wird ein Ende haben.

Zum Gewicht, ich habe noch 7 kg vor mir.

Zum Babyschwimmen gehe ich Anfang Mai, #freu freu mich schon drauf.

So, werde jetzt versuchen meine Kleine ins Bett zulegen mein Arm schläft gleich ein;-).
Bis dann Steffi & Fenja

Beitrag von melle1974 15.02.06 - 12:31 Uhr

Hier! :-)

Mein ET war der 16.01., geboren wurde Leefke Johanna dann am 24.01 in unserem Wohnzimmer - es war wunderschön *schwärm*.

Uns geht es Super, Leefke ist auch eine super süße Maus und wir sind alle total vernarrt in sie.
Eine verstopte Nase hat sie leider auch - wir geben ihr Meerwassernasenspray damit die Schleimhäute feucht bleiben und die Nase sich nicht ganz dicht setzt - dadurch sind die Nächte auch nicht ganz so heftig.
Wo schlafen eure Süßen eigentlich Nachts? Ich liebe es, dass Leefke mit bei uns im Bett liegt - mal abgesehen davon das es fürs Stillen total praktisch ist. Tagsüber schläft sie problemlos in ihrem Stubenwagen.

Liebe Grüße

Melle mit Laura *4/97, Lukas *4/98 und Leefke *1/06

Beitrag von steffie1978 15.02.06 - 12:50 Uhr

Hallo,
wir haben die Kleine auch bei uns im Bett übernacht, ist auf alle Fälle praktischer.

Am Tage schläft sie auch in Stubenwagen.

Steffi & Fenja

Beitrag von rotersand82 15.02.06 - 13:03 Uhr

Huhu

mein ET war der 14.02. habe aber am 31.01. entbunden.
Also gerade noch eine Januar Mami :-)

Auch men Timo hat einen Schnupfen aber ist nicht so schlimm.

Und wie gehts euch? es wird immer so viel über die Kinder geschrieben!

LG Nicole

Beitrag von serefina 15.02.06 - 15:13 Uhr

Hallo mein Sohn kam am 4 januar....Thermin war der 6 Januar...also pünktlich kann man sagen.
Uns geht es gut.....mein kleiner hat zwar auch gerade einen schnupfen aber nicht weiter wild.
Und ich muss sagen er ist ganz schön gewachsen in den 6 Wochen.
Gerade macht er Mittagsschlaf morgens ist er wach und abends auch dafür der Mittagsschlaf und abends in der nacht kommt er einmal oder auch gar nicht dann erst morgens wieder....#huepf
Also ein kleiner recht lieber auch wenn er mal viel meckert wenn er wach ist.



LG Janine;-)