An die stillende Zwillingsmütter

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von earlgrey11 15.02.06 - 11:14 Uhr

Hallo! Wollte mal fragen wie ihr mit stillen umgeht. Ich habe immer so ein Gefühl, dass meine Zwerge nicht richtig satt werden. Jetzt gerade habe ich beiden noch Fläschchen gegeben und die haben aber nicht viel getrunken nur 30 ml....Mit Stillpositionen komme ich auch nicht klar. Es ist jetzt so schwer Sie beide anzulegen und die richtige Position zu finden. Habt ihr vielleicht Tipps für mich. Was trinkt ihr am Tag und wieviel? Für jede Antwort bin ich dankbar.
earlgrey11 und Zwillinge 9 Woche alt

Beitrag von viola13 15.02.06 - 12:34 Uhr

Hallo,

erstmal Glückwunsch zu deinen zwei Zwergen!
Ich stille seit 14 Wochen meine Jungs voll. Ich wiege sie einmal pro Woche und sie nehmen regelmäßig zu und machen nach dem STillen einen zufriedenen, satten Eindruck, von daher denke ich, dass ich genügend Milch habe.
Tips fü Stillposition: Ich stille beide gemeinsam. Ich sitze immer auf dem Sofa, lehne mich an und habe ein normales Stillkissen auf dem Schoß vor meinem Bauch. Da lege ich dann die Jungs drauf, so dass die Köpfe vor der Brust beieinander sind und der Körper und die Beine links und rechts an meinem Körper vorbeigehen. So habe ich beide Arme frei und kann Dir posten. Diese Stillposition haben sie mir im KH gezeigt und ich habe keine andere probiert, da die wirklich gemütlich und praktisch ist. Bei mir dauert Stillen höchstens ne 1/4 Std. :-D
Ich trinke so 2l Mineralwasser pro Tag und zwei Milchkaffee und eine Flasche Karamalz und abends eine Maß Radler ohne Alk.
LG
Nicole

Beitrag von twins 15.02.06 - 13:23 Uhr

habs auch so wie die vorschreiberin gemacht. dazu abrer ein festes stillkissen - es gibt sogar extra eins für zwillinge - siehe mal bei ebay
anosten habe ich zwei sofa kissen links und recht neben mir aufgetürmt und eins auf den schloß gelegt und dann die zwillis nacheinander daufgehoben.

für die brüste ist es aber auch gut, wenn die kinder mal auch anders herum liegen, sprich mal einzelnd anlegen, so das der körper vor dir liegt und sie mit dem kopf richtung achseln.

ich habs nur 8 wochen geschaft, weil es mir dann nicht so gut ging da ich immer mehr abgenommen habe und mir regelrecht schummrig wurde. ich hatte dann auch nicht mehr ausreichend und habe am abend immer noch eine flasche dazu gegeben.
seid ich jetzt nur noch flaschen geben, sind sie tagsüber viel besser drauf und kommen nachts nur noch 1x, bzw. fangen jetzt an durchzuschlafen!

grüsse lise
21.11 zwillinge

Beitrag von earlgrey11 15.02.06 - 13:48 Uhr

Aha.....da ist es....das Problem bei mir. Ich habe kein festes Stillkissen. Deswegen klappt es bei mir nicht so gut mit dem Kissen. Lohnt es sich wirklich ...extra für Zwillinge Stillkissen zu kaufen oder kann man auch mit einem festen gut umgehen?

Beitrag von twins 15.02.06 - 13:56 Uhr

Wenn Du in der Nähe von München wohnst, kannst Du meins umsonst haben.

Ansonsten kannst Du die Stillkissen hinterher für die Kids auch gut nutzen...zum spielen, zum füttern, etc.

Grüße
Lisa

Beitrag von earlgrey11 15.02.06 - 14:43 Uhr

Wäre sehr gut, aber ich wohne leider sehr weit von München....Ich komme aus Bielefeld. Würderst du vielleicht Stillkissen verschicken ich bezahle Verpackung und Porto?