NT=0,8mm in 11.SSW - ist das OK???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dana83 15.02.06 - 11:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

War gestern beim 1. Screening! Es war super und mein Arzt hat sich auch viel Zeit genommen.
Nur eine Frage ist irgendwie im Nachhinein noch aufgetaucht als ich nochmal in den Mutterpass schaute....#kratz
NT= 0,8 mm, ist das nun o.K. oder Grund zur Besorgnis?
(SSL=3,8 cm) Kann mir vielleicht jemand von euch helfen bzw. hat jemand von euch Vergleichswerte???
#danke schon mal im Voraus.....

LG Dana+ #baby 11. SSW

Beitrag von raleigh 15.02.06 - 12:00 Uhr

War am Montag Anfang der 11. SSW und hatte einen SSL-Wert von 3,32 cm (was im Mittel 10+1 entspricht). Die Größe passt also.

Mit NT meinst du Nackentransparenz?
Die lasse ich nicht machen, das Risiko interessiert mich einfach nicht.

Beitrag von dana83 15.02.06 - 12:06 Uhr

Danke!

Ja, NT ist Nackentransparenz!
Wollte es eigentlich auch nicht unbedingt machen lassen, aber mein Arzt hat es einfach mitgemessen....(Kostenfrei)

LG Dana + #baby 11. SSW (10+4)

Beitrag von sindy36 15.02.06 - 12:25 Uhr

Hallo!

Ich war bei 10+5 zur NF messen und hab auch einen Wert von 0,8mm gehabt.Mein FA meinte das ist prefekt.SSL war bei 4,1 cm.

L.g. Monja+Leonie+#ei 13SSW.

Beitrag von oldma 15.02.06 - 12:25 Uhr

... alles super bestens, nt bis 3mm völlig unauffällig, größe passt auch total-l-g-c