passives Rauchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schleckerbiene 15.02.06 - 11:34 Uhr

Hallo Leute,

gerade jetzt in der Schwangerschaft stört es mich viel mehr, wenn jemand in meiner Nähe raucht und ich rieche es auch viel extremer und ich mache mir natürlich Gedanken...
Natürlich gehe ich auch mal gerne einen Kaffee trinken oder Essen, aber jedes Mal ärgere ich mich danach, weil hier ja leider in Deutschland überall geraucht werden darf und man eigentlich kaum einen Platz findet, wo jemand ohne Zigarette sitzt...

Mich würde interessieren, wie ihr das macht? Geht ihr deswegen jetzt nicht mehr weg?

Schadet es dem Kind dolle, wenn man sich mal in einer verrauchten Gegend aufhält?


Viele, liebe Grüße

Beitrag von sunbird5768 15.02.06 - 11:46 Uhr

Hi,
mach dir nicht so viele Gedanken. Du bist schwanger, aber nicht krank. Klar, wenn dich das Passivrauchen ansich stört, ist es sicherlich sehr unangenehm für dich. Aber das wirst du nicht ändern können.... Nicht während und nicht nach der SS....
Ich würde deswegen aber niemals daheim bleiben!!
Muss aber jeder für sich entscheiden.
LG
Viola

Beitrag von pfirsichring 15.02.06 - 11:53 Uhr


Also das halt noch in Gaststätten geraucht wird ist unvermeidlich aber was ich persönlich scheisse finde ist wenn Freunde obwohl sie wissen das man schwanger ist sich Eine nach der Anderen anzünden.

Beitrag von pauli72 15.02.06 - 12:03 Uhr

Oohhhh......genau mein Thema, bzw. eher das meines Mannes ;-)

Dieses Thema ist momentan der Dauergesprächsstoff bei uns.
Mein Mann ist ein absoluter Rauchhasser (ich betone 'Rauch' nicht 'Raucher'). Er findet die Menschen unverantwortlich, die in Gegenwart einer Schwangeren rauchen.
Diverse Artikel aus Fachzeitschriften belegen tatsächlich die Gefährlichkeit des Passivrauchens, speziell für das ungeborene Kind.

Meiner Meinung nach kann man den Leuten aber nicht verbieten zu rauchen, auch nicht in Gegenwart einer Schwangeren. Und es gehört ja nun einfach zum gesellschaftlichen Leben dazu.
Sollte ich mich in einem geschlossenen, engen Raum befinden und jemand will sich eine Zigarette anzünden, dann bitte ich ihn, dies zu lassen.
In Restaurants, auf Parties etc. geht dies natürlich nicht.
Da nehme ich den Raum einfach in Kauf.

LG
Pauli

Beitrag von kleine_kampfmaus 15.02.06 - 12:55 Uhr

Hi,

mich hat es schon immer extrem gestört, wenn irgendwo geraucht wurde. Grade in Restaurants, Cafe's, beim Friseur finde ich es unverantwortlich, dass die Raucher uns Nichtraucher dazu verdammen ihre ganzen Schadstoffe einzuatmen.

Seid ich SS bin, reagiere ich noch empfindlicher weil ich auch den Rauch einfach nicht mehr vertrage - mir wird dann total schlecht. Daher gehen wir eigentlich kaum noch weg (mal essen o. so) Es wird ja auch überhaupt keine Rücksicht genommen! Letztens hat mich eine Freundin überredet mit ihr frühstücken zu gehen. Direkt neben uns am Tisch haben sich dann noch 2 Frauen dazugesetzt, die haben genau gesehen, dass wir beide SS sind und steckten sich erstmal in aller Ruhe jede eine Zigarette an, die sie uns direkt unter die Nasen gehalten haben und den Rauch natürlich auch in unsere Richtung geblasen. Denen hab ich dann erstmal gründlichst meine Meinung gegeigt :-[

Aber wir können uns ja auch nicht zu Hause einschließen, von daher kann man auch dem passiv Rauchen nicht entgehen. Ich hoffe einfach, dass es dem Kleinen nicht schadet, wenn ich irgendwo den Qualm einatmen muß!

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (33. SSW)

Beitrag von jacki1203 15.02.06 - 12:54 Uhr

Hallo.

Also ich vermeide Gegenden wo geraucht wird!
War gestern zB in nem Cafe aber da ist es so das es in einer Einkaufspassage ist und der Rauch hoch zieht! Hab ich an den Rand gesetzt, da ging es!
Waren letztens bei Freunden und da deren Kinder nicht da waren haben die in der Wohnung geraucht und dann waren noch 2 da die geraucht haben! Jedenfalls werd ich da nicht mehr hingehen!
Wo geraucht wird und es sich extrem staut ist für mich Tabu-Zone!