Laut FA ist mein Kind schon 2 Wochen weiter!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brinajansen 15.02.06 - 11:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin jetzt eigentlich in der 31. SSW. Am Montag hatten wir unser 3. Screening. Laut meiner Frauenärztin, ist unsere Kleine zu groß und zu schwer.
Sie wiegt jetzt ca. 1800 und ist 39 cm groß. Ich habe mich jetzt auch mal schlau gemacht und anhand der Größe und des Gewichtes bin ich schon in der 33. SSW.
Morgen muss ich jetzt erstmal zum Blutzuckertest, da sie eine Schwangerschaftsdiabetis ausschließen möchte.
Ich denke einfach, dass meine FÄ sich verrechnet hat, da ich vor meiner SS ein halbes Jahr meine Tage nicht bekommen habe und das "Zeugungsdatum" unbekannt ist.
Was meint Ihr? Hat das eine von euch vielleicht auch gehabt? Habt ihr dann auch wirklich früher entbunden?
Wenn ich jetzt nämlich schon in der 33. SSW wäre, würde ja auch mein Mutterschutz früher anfangen, oder?

Bin für jeden Tip dankbar.

Ganz liebe Grüße
Bina und Babygirl

Beitrag von entichen 15.02.06 - 12:07 Uhr

Hallo,

wie das mit dem Mutterschutz ist, weiß ich nicht genau, aber wenn Deine FÄ meint, das Kind ist schon weiter, müsste sie doch den Geburtstermin korrigieren, oder? Dann fängt der Mutterschutz auf jeden Fall früher an.

Ansonsten: Herzlichen Glückwunsch!

Ich bin in der 32. Woche und habe am kommenden Montag mein drittes Screening. Ich hoffe, hoffe, HOFFE wirklich, dass meine Ärztin mir auch sagt, dass mein Kleiner schon weiter entwickelt ist. So schön es auch ist, schwanger zu sein und das Baby zu spüren usw. bin ich auch froh, wenn es vorbei ist. Ich bin schon ganz gespannt aufs Baby.

Dir noch viel Glück für Deine Schwangerschaft...

Liebe Grüße

Entichen

Beitrag von brinajansen 15.02.06 - 12:11 Uhr

Hallo Entichen!

Das ist es ja...meine FÄ hat den Termin leider nicht korrigiert. Ich muss jetzt Anfang nächster Woche nochmal hin und dann werde ich Sie darauf nochmal ansprechen.

Ich bin auch so unglaublich froh, wenn ich unsere Kleine endlich im Arm halten kann. So langsam wird alles so unheimlich anstrengend.

Ich glaube unsere Männer wissen manchmal gar nicht, was wir so alles durchstehen! ;-)

Ich drücke Dir auch ganz feste die Däumchen für Deine weitere SS. Hoffentlcih gehts auch bei dir zügig!! #freu

Bina

Beitrag von celiana 15.02.06 - 12:20 Uhr

Hallo,

würde nicht allzu viel darauf geben,
als ich in der 34. SSW war meinte mein Arzt recht erstaunt das der Kleine schon 3200 g hätte und eher der 38. SSW entspricht.
Er meinte auch wir sollten uns doch schon mal im Krankenhaus anmelden und so weiter. Bin inzwischen wirklich schon in der 39. SSW und der Kleine macht keine Anstalten früher rauszukommen.

Meine Hebamme hat durch Abtasten in der 35. SSW auf 2800 g geschätzt und meinte er ist zwar groß aber völlig im Rahmen.

Also mach dir keine Panik und viel Glück!