11.Kindergeburtstag

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von sarella 15.02.06 - 12:06 Uhr


Liebe Frauen ,


mein Sohn möchte bald Geburtstag feiern und wird 11 Jahre alt . Letztes Jahr habe ich einen Zauberer engagiert , das war auch sehr schön .
Mit 11 J. wird's aber langsam schwierig , was passendes zu finden . Ist irgendwie so eine Übergangsphase , fangen ja schon bald mit der Pubertät an ...
Habt ihr Ideen ?
Schreibt mir doch bitte eure Meinung/Erfahrung .
Vielen Dank .

Sari

Beitrag von whiteangel288 15.02.06 - 15:19 Uhr

Hallo..

also ich habe keine Kinder in dem Alter, aber ich bin auch noch nich soooo lange aus dem Alter raus :-D

Was ich immer ganz toll fand, grad in dem Alter war schwimmen gehen. wir haben ein Schwimmbad hier um die Ecke, da kostet es auch "nur" 2 Euro pro Person und danach sind wir noch zu mir und meine mama hat essen gemacht. Das war auch entspannter für meine Eltern.,

wir haben hier bei uns noch einen Spielpark drinnen. Da kann man auch Kindergeburtstag feiern, da gibt es Hüpfburgen, fahrgeräte und was nich alles und für Fussbalbegeisterte auch einen Fussballplatz in klein. Da können sich die Jungs auch richtig austoben. Google doch mal was so in deiner Nähe ist, vielleicht findet sich ja was was ihm Spaß macht.

Wünsche dir viel Glück
Nina

Beitrag von cyber4711 15.02.06 - 15:55 Uhr

hallo sari

wie wäre es mit einem indoor spielplatz ?

lg bianca

Beitrag von grille67 15.02.06 - 18:38 Uhr

Wie wär es denn mit einer "Stadtralley"?

Mein Sohn und seine Gäste fanden das in dem Alter immer ganz toll. Außerdem sind sie damit eine ganze Zeit beschäftigt und können sich an der frischen Luft "austoben". Bedeutet allerdings etwas Arbeit für die Vorbereitung (Route überlegen, Fragen erstellen,...).

Aber auch Schokoladenwettessen und "Wer bin ich" kamen immer gut an.

Oder eine Übernachtungsparty (wenn es nicht zu viel Kinder sind). Das finden die Jungs auch immer toll. Die Party fängt dann später an. Es wird gemeinsam Pizza, Hamburger oder Spaghetti gemacht, nach dem Essen wird noch was gemeinsam gespielt, wie eben das Schokowettessen, "Wer bin ich" und anderes. Und dann dürfen sie vielleicht noch eine Video sehen, mit Popcorn und so.
Bei uns durften sie dann alle im Wohnzimmer schlafen.
Morgens früh gabs dann gemeinsames Frühstück und gegen 11 Uhr wurden sie dann abgeholt, bzw. sind selber nach Hause gegangen.
Das hat immer ganz gut geklappt und wurde auch ein paar Jahre wiederholt.
Na ja, jetzt will er nicht mehr so feiern. Morgen wird mein Großer 17 Jahre ( wie die Zeit vergeht), da hat man ja schon was "besseres" vor, als zu Hause zu feiern.

Vielleicht ist ja eine Idee für dich dabei gewesen.
Viel Spaß!

Lg grille67

Beitrag von sarella 16.02.06 - 11:40 Uhr



Liebe Grille ,

vielen Dank . Das sind super Ideen , werde sicher etwas davon ausprobieren .

Alles Gute ,

Sarah

Beitrag von valentina74 16.02.06 - 16:11 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist mit seinen Freunden ins Kino gegangen. Danach sind wir alle zusammen zum Pizza essen.
Ist natürlich nicht gerade billig.
Zum 12 Geburtstag haben wir einen Waldausflug gemacht. Schnitzeljagd, Lagerfeuer, schnitzen,...so richtig was für Jungs...und Mädchen :-D

Liebe Grüße von Valentina