Hilfe!! Weiß nicht weiter. Zähne, wunder Po, schlimmer Durchfall...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von klebea 15.02.06 - 12:06 Uhr

Hallo,

muß mich mal ausheulen heute. #heul
Mein Kleiner hat jetzt seit drei Tagen extremen Durchfall. #schock Den Elektrolyttee will er nicht trinken :-[. Ansonsten gebe ich Banane, mittags Kartoffel/Karotte selbst gekocht und nachmittags und abends Heilnahrung wie es die Ärztin gesagt hat, aber nichts hilft. #schmoll Jetzt hat er davon natürlich nen total wunden Po.#schock Ist jetzt die ganze Zeit am quengeln. Ich kann ihn nirgends ablegen ohne dass er sofort schreit. So wie es aussieht bekommt er oben alle vier Zähne auf einmal. Gebe ihm schon Belladonna D6 und Dentinoxx. Osanit hilft leider nicht. :-[ Wie lange kann ich die Heilnahrung geben? Frühs und nachts stille ich, ist das ok? Was kann ich gegen den wunden Po tun? Jemand vielleicht nen Geheimtipp?#kratz

#danke fürs Zuhören und eure Ratschläge im Voraus.

LG Bea

Beitrag von cathy1977 15.02.06 - 12:13 Uhr

Hi,

meine Kinderärztin (und ich inzwischen auch) schwört auf Karotte pur.
Nur Möhrenmus innerhalb von 24 Stunden. Abends hab ich das Zeug mit Reisflocken etwas angedickt, sonst wird Baby nie satt.
Nächster Tag: Möhre mit Putenfleisch
3.Tag : Möhre mit Pute und Reis

Welche Heilnahrung nimmst du? Die von Milupa und Humana enthält immernoch zuviel Milchzucker (abführend), kauf in der Apotheke "Novalac D " D wie Durchfall.

Die Elektrolytlösung kannst du auch in Wasser geben, vielleicht mit nem Schuß Möhrensaft dazu? Dann schmeckts nicht so langweilig.

Gute Besserung!!!

LG Cathy

Beitrag von melissa04 15.02.06 - 12:53 Uhr

hy
also wenn meine kleine n wunden popo hatte hab ich sie eingecremt und nackt in ihre wippe gelegt. dann kommt luft hin und meine hat das immer genossen nackt zu sein.
viel glück
nadine u melissa

Beitrag von nougat71 15.02.06 - 13:59 Uhr

Hi,
ich hatte (habe) auch das Problem. Mein KiA meinte, dass es eine allergische Reaktion auf Karotten geben kann. Als habe ich aufgehört und bin auf Kürbis, Mais und Zucchini als Gemüse umgestiegen. Nach 3 Tagen war der wunde Po weg. Blöderweise habe ich vor zwei Tagen einen Obstsalat gegessen und jetzt ist der Po wieder wund gewesen. Auf Raten meiner Hebamme schmiere ich Muttermilch auf den Po und lasse viel Luft dran. Der Po ist schon fast wieder wie neu.
Bei der Heilnahrung kann ich Dir leider nicht weiterhelfen
Lieben Gruß
Denise