wann am besten SS-test?? (tageszeit)

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von lieber so... 15.02.06 - 12:28 Uhr

Hallo!
Auch wenn diese Frage wahrscheinlich schon x-tausend Mal gestellt wurde...
Wann ist es am besten einen SS- Test zumachen?
Morgens direkt nach dem Aufstehen oder geht das auch mitten am Tag??
Ich muss dazu sagen das ich heute schon viel getrunken habe-fast 2Liter (bin erkältet und da hab ich immer viel durst) und dementsprechend schon oft zur Toilette war!
Soll ich lieber bis morgen früh warten??

Würde mich über eine Antwort freuen....

Liebe Grüße von der unbekannten (denn der Feind könnte mitlesen ;-) )

Beitrag von nirttac 15.02.06 - 12:31 Uhr

Also morgens ist der HCH-Gehalt im Urin natürlich am größten!!!
Und wenn du heut eh schon so viel egtrunken hast,und wahrscheinlich auch noch recht früh ss bist (falls du ss sein solltest )...dann wird der test morgen früh besser sein!
Wär ja auch schade,wenn er heut falsch anzeigen würde,nur weil du nicht morgens getestet hast

Beitrag von nico976 15.02.06 - 15:32 Uhr

kann mich meiner Vorsprecherin nur anschließen. Es kommt drauf an, wie lange du schon überfällig bist. wenn es schon 4-5 tage sind, ist es egal, dann kannst du den test auch jetzt machen. spreche da aus erfahrung!
viel glück!
lg

Beitrag von babygirlie 15.02.06 - 21:22 Uhr


Wenn deine Periode schon ausgeblieben ist ist es egal zu welcher Tageszeit du den Test machst und bei einem Frühtest solltest du Morgenurin verwenden weil der mehr konzentriert ist.:-)